Garagentor neu streichen (Holz)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Pinsel reichen vollkommen.

Bei der Farbe sollte man sich im Baumarkt nach Holzfarbe erkundigen, die für den Außenbereich geeignet ist (zwecks Wetter- und UV-Beständigkeit). Für wie viel Quadratmeter der Kübel dann reicht, sollte auf der Farbe selbst stehen. Für ein Garagentor sollte man aber für gewöhnlich nicht mehr als einen Eimer brauchen.

Mehr Aufwand aber ebenfalls eine Option ist, da da das Holz ja bereits gereinigt wurde, die Fläche zu Ölen und damit zu pflegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buzzer1
11.07.2016, 18:08

das pflegen braucht man nicht mehr. das ist eh langsam aber sicher am zerbröckeln. es soll wenigstens von weitem gut aussehen. 

bin noch am überlegen auch die innenseite zu machen 

was kommen etwa für kosten auf mich zu?

0
Kommentar von buzzer1
12.07.2016, 18:28

hat super geklappt. danke :)

1

Wetterschutzfarbe. Diese kann man sich in allen Farben mischen lassen. Nicht ratsam sind Farben mit viel Rotanteil. Rote Farbe ist nicht UV stabil auf lange Zeit. Töne mit Schwarzanteil enthalten Kohle(Graphit), Weiss ist gut aber eben weiss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung