Frage von xDiiB, 43

Gaming PC mit paypal in Raten kaufen?

Jojo leute, Hätte da ne frage, Gibts na ne Website wo man sich Gaming PC's im wert von 1.000€ in Raten mit Paypal bezahlen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 23

Ja, bei Alternate geht das.

https://www.alternate.de/HILFE/Zahlungsarten/Ratenzahlung-powered-by-PayPal


Antwort
von nerd4you, 26

Willst Du das wirklich? Wenn Du den Rechner abbezahlt hast, ist er das schon längst nicht mehr wert.

Spare doch lieber und kaufe Dir dann einen :)

Zu Deiner Frage: Ich glaube so etwas gibt es nicht. Du könntest Dir einen Online Kredit abschließen. Oder die tolle amazon Kreditkarte, davon kann aber mehr als nur, von abraten.

Kommentar von Agentpony ,

Also das ist nun wirklich kein Argument. Die Entwertung geschieht, egal zu welchem Zeitpunkt gezahlt wird.

Kommentar von nerd4you ,

Das mag ja sein, nur ich zahle dann noch etwas ab, was schon längst nicht mehr den Wert hat. Auf der anderen Seite lohnt Sparen ja auch nicht wirklich... ;)

Expertenantwort
von GaiJin, Community-Experte für Computer, 22

Heya xDiiB,

bin jetzt kein ausgewiesener PayPal - Experte, aber versuche es mal...

PayPal ist ja, im Endeffekt, nur "ausführendes Organ", d.h. die machen nur das was sie als "Rückmeldung" erhalten...

Soll heißen, WENN die Webseite/Anbieter sich darauf einlässt, dann könntest Du (in einer Art Abo) die 1.000€uro abzahlen...

Aber glaue/wüsste nicht, das PayPal sowas "aktiv" anbietet! Vielleicht solltest Du bei deren Support mal nachfragen!? Die sollten Dir, wenn es sowas gibt, bestimmt weiter helfen können!

Nur als blöde Frage, geht mich aber auch nichts an...

Ein Kleinkredit bei Deiner Hausbank käme nicht Infrage? Oft beiten die ihren Stammkunden ja gute Konditionen...

Viel Erfolg!

Kommentar von Agentpony ,

Ganz so einfach isses nicht. PayPal ist ein Finanzdienstleister, und kann daher auch FInanzprodukte anbieten.

Es gibt demnach zum Beispiel die Möglichkeit von Abos per Paypal, oder auch Ratenzahlung. Der Anbieter muss sich idR auf gar nichts einlassen, da der Ratenkredit ja von Bank bzw. Paypal durchgeführt und abgewickelt wird; der Anbieter erhält typischerweise den Kaufpreis sofort in voller Höhe (abzgl. evtl. Gebühren) und ist damit raus.

Kommentar von GaiJin ,

Sagte ja, bin KEIN Experte was sowas betrifft!

Wäre bloß eher der Meinung, das man (EVTL.) eher über den Anbieter was erreichen kann/könnte, als über PayPal...

Aber lasse mich gerne eines besseren belehren!

Wie schon geschrieben, würde ja (trotzdem) der Hausbank den Vorzug geben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community