Führerschein neu machen nach 2 Jahren (mpu)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo felo,

du musst zuerst den Neuantrag bei deiner Führerscheinstelle stellen, diese bearbeitet dann deinen Antrag und erst dadurch ergibt sich die Fragestellung, die durch die MPU beantwortet werden soll.

Ich gehe mal davon aus das es um Drogen geht und du keine Sperrfrist erhalten hast. Somit stelle deinen Antrag nicht zu früh, damit du das Screening ohne Zeitdruck beenden kannst. Bei Alkohol und Sperrfrist kannst du den Antrag frühestens 3 Monate vorher stellen.

Dir ist aber bewusst, dass allein die Abstinenznachweise nicht ausreichen um ein pos. Gutachten zu erlangen, oder? Eine gründliche Aufarbeitung ist genau so wichtig...

Warst du noch in der Probezeit? Wenn ja, musst du noch ein Aufbauseminar für alk/drogenauffällige Fahranfänger machen, bevor du einen neuen FS erhalten kannst.

Gruß Nancy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die musst erst einmal schaffen und hier sind schon ganz viele daran gescheitert.

Vor so einem Psychologen zu sitzen und nicht zu hinterschauen wie er dich in die Irre führt,lässt manche auch nicht dort antanzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst deine FS nicht nochmal neu machen, die 2 Jahre Regelung wurde schon lange abgeschafft.

Vor der MPU (3 Monate vorher frühestens) beantragst du ihn bei deiner Behörde (Sehtest, Passbild mitbringen) Bezahhlst für jede Klasse extra, die du damals hattest und wieder haben möchtest.

Nach positiver MPU bringst du deine MPU zu deiner Führerscheinstelle, die schauen das GA durch, wenn alles passt kriegst paar Tage später den vorläufigen FS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun du hast doch alle Infos, Schreiben über dem Entzug der Fahrerlaubnis, dann von der Führerscheinstelle was die möchten wie es weiter geht.(Ärzteliste, Vorbereitungskurse auf die MPU).

Auf der Führerscheinstelle wurde mir mal mitgeteilt, wieso ich nachfrage und das der Fahrschüler das am besten wissen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?