Frage von Felix1011, 176

Führerschein A2 zu A erweitern?

Möchte wie erwähnt von A2 (48PS)auf A (unbegrenzt) erweitern. Meine frage auf was für kosten muss ich mich einstellen, muss ich vorher wieder fahrstunden nehmen, muss ich bei der prüfung grundfahrübungen zeigen, wie lange dauert das beantragen der erweiterung ca.

Bitte nur leute die das selbst gemacht haben, möchte eine kostenrechnung ca machen

Danke im voraus. :-)

Antwort
von fuji415, 114

Es kommt darauf an ob es der einfache Aufstieg ist also nach 2 Jahren A2 auf A oder so die Klasse A machen beim Aufstieg braucht man nur die Praktische Vorbereitung in der Fahrschule mit ein paar Fahrstunden mit anschließender Prüfung die dann wie alle Prüfungen ausfällt mit allen was  man da können muss 45-60 Minuten geht das dann mit den Aufgaben die der Prüfer verlangt . 

Und macht man Klasse A so dann ist das als hätte man keinen Füherschein da muss dann alles abgeleistet werden von Theorie angefangen bis zu allen Fahrstunden die der Fahrlehrer für nötig erachtet dann geht es mit den Grundfahrübungen weiter bis hin zur Prüfung  .

Antwort
von TheRedTiger, 125

http://www.motorradfuehrerschein-kosten.de/fuehrerschein-klasse-a-kosten/

Auf dieser Seite wird alles so kurz angesprochen 🐯hoffe ich konnte helfen

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein & Motorrad, 123

Hallo,

nur mal so der Vollständigkeit halber.

Die Fahrstunden sind keine Pflicht und liegen im Ermessen des Fahrlehrers.

Man könnte auch direkt die Prüfung machen. Ob das natürlich sinnvoll ist, ist fraglich und hängt vom Können ab.

Viele Grüße

Michael

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 102

Ein Erfahrungsbericht:

http://www.600ccm.info/11/150423/Erweiterung_von_Klasse_A2_auf_A_(unbeschränkt)

Er hat 410 Euro bezahlen müssen.

Antwort
von diePest, 116

Du hast den A2 schon 2 Jahre?

Kosten Fahrschule: Anmeldung entfällt oft oder bewegt sich zwischen 25 und 45,- ... ein paar Fahrstunden sind nötig (Kosten zwischen 30 und 45,-) .. Kosten Prüfung Tüv .. 75,21 € .. Fahrschule in etwa das gleich. Sehtest evtl.. Foto .. 

Bearbeitungszeit sind so zwischen 2 und 4 Wochen .. und ja, es müssen Grundfahraufgaben gefahren werden. 

Antwort
von Bu3di, 131

Bin von A1 auf A2 aufgestiegen. Kosten für A2 und A sind gleich.

Antragsgebühr - 45€
Sehtest - 6,43 (oder so)
Bilder - 15€

Anmeldung - 100€
5 Fahrstunden (à 40€) - 200€
Prüfung - 270€

Kosten etc.: 66,43
Kosten Fahrschule: 570€
Gesamt = 636,43€

Das waren die kosten bei mir, eventuell kann man bei den Fahrstunden noch sparen.

Kommentar von Bu3di ,

Zu den restlichen Fragen noch:

- Fahrstunden sind nicht wirklich Pflicht, aber ein paar dennoch nötig.
- Grundfahraufgaben musst du in der Prüfung  4 Stück machen
- Antrag auf dem Rathaus stellen ca. 25 Minuten
- Bearbeitung des Antrags 3 Wochen (sollte man mal einplanen)

Also mal mindestens einen guten Monat bevor du den Führerschein haben willst in der Fahrschule Anmelden und den Antrag auf dem Rathaus stellen.
Die Preise variieren vermutlich stark, abhängig vom Standort.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten