Frage von 2StrokeKTM, 28

Freundin liebt mich nicht so wie ich sie?

Ich bin mit Ihr jetzt seit 6 Monaten zusammen. Sie ist meine erste richtige Beziehung. Sie hatte allerdings schon viele Freunde vor mir. In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass Ihre Gefühle für mich nachlassen. Wir sehen uns jetzt beispielsweise 3 Wochen nicht mehr und Ihr ist im Gegensatz zu mir, der Abschied total leicht gefallen. Als ob nichts wäre. Vor 2 Monaten noch, ist Ihr das total schwer Gefallen, sie hat sogar fast geweint könnte man meinen. Mitlerweile bin ich es auch der ein Treffen vorschlägt, etwas schenkt, spontan ich liebe dich sagt usw. Dazu kommt noch das sie vor 1h Ihr Facebook Profilbild geändert hat, vorher hatte sie eines mit mir drauf. Jetzt nicht mehr. Das war der Anlass das ich diesen Beitrag schreibe. Ich habe sie schon ein paar mal darauf angesprochen ob sie den an mir irgendwas stören tut und das es mir am aller Wichtigsten ist, dass wir über alles reden können. Darauf hin sagte sie das alles gut ist und sie sich nicht beschweren kann. <--- kam ernst rüber.

Antwort
von GrumpyLilo, 10

Hey 2StrokeKTM;

ich finde es sehr wichtig eine Beziehung auf Augenhöhe zu führen. Wenn du das Gefühl hast, dass du sie mehr liebst als sie dich und ihr gemeinsame Unternehmungen, Zweisamkeit und deine Gefühle nicht mehr wichtig sind, solltest du darüber nachdenken, die Beziehung zu beenden.

Ich finde es gut, dass du sie direkt gefragt hast, ob sie ein Problem hat und was mit ihr los ist. In einer guten Partnerschaft sollte man über so etwas reden können. Scheinbar kann oder will sie dir darauf aber keine Antwort geben, was ich persönlich unfair finde. 

Sinn einer Beziehung ist nicht, dass du ihr hinterher läufst. Man merkt ja an deinem Text schon wie du unter der Situation leidest. Schluss zu machen ist sicher sehr schwer und wird eine ganze Zeit lang weh tun. Du solltest aber darüber nachdenken, ob das auf Dauer für dich nicht die bessere Lösung ist. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft.

Kommentar von 2StrokeKTM ,

Sie hat schluss gemacht.

Kommentar von GrumpyLilo ,

Das tut mir leid für dich. Aber du wirst darüber hinweg kommen und irgendwann eine neue Freundin finden. Lass den Kopf nicht hängen.

Antwort
von Joschi2591, 19

Gegen die Gefühle eines anderen Menschen kannst Du gar nichts machen.

Sie sind so wie sie sind. Sie verändern sich mal in die eine, mal in die andere Richtung. Und Du bist machtlos.

Maria Furtwängler hat in einer Donna Leon-Verfilmung aus Venedig mal gesagt: "Es gibt immer einen, der mehr liebt."

Was Deine Freundin da mit Dir anstellt, ist für mich unaufrichtig. Entweder verschweigt sie Dir ihre Wahrheit oder sie will nicht oder sie kann nicht mit Dir reden.

Keine guten Voraussetzungen für ein Bestehenbleiben Eurer Beziehung.

Ich rate Dir: mach Dich rar, kontaktiere sie nicht mehr, hör auf, mit ihr über Deine Gefühle zu reden und warte einfach ab, ob und was von ihrer Seite kommt.

Dann kannst Du neu entscheiden, wie und ob es mit Euch weitergeht.


Kommentar von 2StrokeKTM ,

Das wird mir richtig schwer fallen, aber ich versuche es! Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community