Frage von spangenberg1995, 581

freundin ist stärker:(?

Hallo,

meine Freundin und ich kennen uns seit 2 Jahren. Wir trafen uns durch gemeinsame Freunde. Heute bin ich 20 und sie 19.

Wir haben ein bisschen "freundschaftliche Konkurrenz". Für eine Weile bestand unser Wettbewerb vor allem in unseren "Brettspiel Nächten." Diese bestanden vor allem daraus, dass sie mir geistig in den Hintern treten Tivial Pursiut, Scrabble und vielen andere Spielen. Ich weiß nicht, ob ich so schlecht bin oder sie so gut. Mein Versuch sie von Ihrer Brettspielüberlegenheit abzubringen ging ziemlich schief.. grrr

Einige weitere Hintergrundinformationen: Sie arbeitet hinter der Rezeption eines großen Hotels und hat vor 3 Jahren mit Kickboxen begonnen. Dort geht sie 3 mal die Woche hin. Einmal die Woche geht sie noch ins Fitnessstudio.

Nachdem sie mich bei unserer letzten Brettspielseasion wieder haushoch geschlagen hat wollte sie, dass ich zugeben, dass sie mir geistig überlegen ist. Ich sagte ihr ich könnte es zugeben wenn sie zugibt das ich der körperlich überlegene von uns beiden bin. Sie schwieg einen Augenblick und dann scherzte sie, dass seit sie Kickboxen macht, sie mir warscheinlich auch körperlich überlegen ist. Ich lachte laut bei dem Gedanken daran, weil sie (obwohl im kein Athlet oder Kickboxer) ein relativ kleines "Girlie Girl" ist.

Wir kamen schließlich überein, ein "Freundschaftskämpfchen" zu machen um herauszufinden wer nun körperlich stärker ist. Nun unser Match war am vergangenen Samstag. So starten wir erstmal sehr verhalten. Es sah nicht gerade wie Kickboxen aus. Wir standen nur herum kicherten und alberten herum. LOL

Dann begannen wir langsam zu boxen und ich bekamm immer mehr von links und rechts ab. Keiner ihrer Schläge schien wirklich weh zu tun, aber sie summierten sich auf. Ich konnte mich nur noch verteidigen und ich fiehl über den Gartenschlauch Sie hatte nur dieses Grinsen auf ihrem Gesicht, als sie mich fragte, ob ich in Ordnung wäre und ob wir aufhören sollten.

Sturheit und mein Ehrgeiz nicht gegen eine Frau zu verlieren lies mich trotzdem weitermachen. Also haben wir weitergemacht - und nach ein paar Minuten hin und her kündigte sie an Ernst zu machen. Sie boxte und kickte mich so schnell und hart, das ich keine Chance mehr hatte und sie bitten musste aufzuhören.

Sie fragte mich, ob ich in Ordnung wäre und begann dann mit einen dämlichen Siegestanz. Ich musste immer wieder zugeben, dass sie stärker als ich war und hat mich dann ständig ausgelacht.

Ich habe versucht, mein Ego, zu beruhigen aber ich finde es schrecklich gegen sie verloren zu haben. Eigentlich will ich nichts mehr mit ihr zu tun haben!

Was soll ich jetzt machen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftaufbau, Krafttraining, Muskulatur, 404

Hallo!  Jeder normale (gesunde) Mensch besitzt 656 Muskeln, wobei diese beim Mann ca. 40 %, bei der Frau ungefähr 23 % der Gesamtkörpermasse ausmachen, die Muskulösität hängt insgesamt aber besonders von der Lebensweise ab, dazu gehört auch Sport. Der Vorteil beim Mann kommt durch Testosteron. Ich vermute dass sie eher nicht stärker ist als Du - aber sie spielt die bessere Technik aus, 

Übrigens : Wie wäre es mit Kraftaufbau?  Alles Gute. 

Antwort
von capocino, 270

Ernsthaft ? Gib ihr doch einfach die Retourkutsche! Wenns darum geht was schweres zu tragen bist du fein raus .. sie ist ja stärker. Irgendwelche Entscheidungen treffen auf die du grade keine Lust hast muss sie .. sie geistig überlegen. Das kannst du so auf so ziemlich alle körperlichen oder geistig anstrengenden Arbeiten abwälzen, du gibst zu das sie dir überlegen ist = sie schlüpft in die "Versorger/Beschützer"-Rolle und du schiebst den Lenz. Dann mal sehen wie lange sie Lust dazu hat. Noch ein toller Punkt .. sie als Überlegene liegt natürlich oben.

Kommentar von Fuer1Antwort ,

Ich stimme zu. Eine Verschiebung der Rollenverteilung in einer Beziehung kann die Partnerin abschrecken.
Fakt ist, dass Frauen einen starken Partner brauchen an dem sie sich anlehnen können und sich geborgen fühlen.

Antwort
von Fuer1Antwort, 238

Ach komm das ist doch süß. Außerdem glaub ich nicht, dass du wirklich ernst machen konntest. Du kannst schlecht deiner Freundin paar aufs Maul hauen oder? Auch wenn sie durch das Training vielleicht eine bessere Technik hat als du würde sie dich bestimmt nicht KO schlagen können. Mädchen können viel besser ernst machen wenn sie gegen ihren Freund kämpfen als umgekehrt. Wahrscheinlich hast du dich unbewusst zurückgehalten.

Ansonsten fang doch selber mal an zu trainieren. Als das stärkere Geschlecht wirst du keine paar Wochen Training brauchen um sie einzuholen.

Kommentar von Dackodil ,

Und beim Scrabble? hat er sich da auch ritterlich zurückgehalten?

Sie können ja mal in ihren Verein gehen und mit Kopfschutz kämpfen. Da muß er keine Angst haben, sie mit seiner männlichen Kraft ernsthaft zu verletzen und kann voll draufhauen.

Da wäre ich gerne dabei.

Kommentar von Fuer1Antwort ,

Was ihn aber besonders belastet scheint der Kampf zu sein, weswegen meine Antwort nur darauf bezogen ist

Übrigens macht ein Kopfschutz einen nicht unverwundbar.

Antwort
von Dackodil, 162

Ihr benehmt euch beide wie die Kleinkinder.

Das sie deiner männlichen Überheblichkeit eins aufs Maul gegeben hat finde ich ja noch ganz gut, ihren Siegestanz - na ja, dich aber zu demütigen, indem du wiederholt ihr Überlegenheit zugeben mußtest, finde ich auch nicht in Ordnung.

Wie sieht sie denn die Zukunft eurer Beziehung?

Ihr müßt euch fragen, ob euch mehr zusammen hält, als die üblichen Rollenklischees, Mann stark, Frau schwach.
Mann könnte ja auch stolz darauf sein, daß so eine tolle Frau mit einem zusammen ist.

Die alles entscheidende Frage aber ist: liebst du sie (oder nur das Bild, das dir von ihr als Girlie gemacht hast?)
Liebt sie dich,( oder nur das Bild, das sie sich von dir als MANN gemacht hat?)

Antwort
von Kandahar, 181

Benimm dich nicht wie ein Kleinkind! Werde erwachsen!

Antwort
von Amyka89, 137

Vielleicht gewinnst du ja dafür beim Sex. (Jaaaa. Ich bin schon wieder Erster)
😋
Aber ist doch eigentlich gar nicht schlimm.
Bei den Brettspielen hatte sie Glück.
Kickboxen hat sie jahrelang praktiziert.
Dafür schlägst du sie sicher beim Armdrücken.
Und selbst wenn nicht: manche Sachen können andere eben besser.
Völlig egal ob's die eigene Freundin ist.
Dafür scheinst du nen mega witzigen Humor zu haben.
Wenn man dir genauso gut zuhören kann, wie man deine Texte liest, brauchst du dir keine Sorgen zu machen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community