Frage von answer1243, 43

Freundin hat probleme mit ihrem freund?

Meine beste freundin ist seit 4 monaten mit einem jungen zusammen, ich habe sie sozusagen zusammengebracht, aber in ihrer beziehung geht es zurzeit auf und ab. Sie streiten öfters und "kuscheln" nicht mehr so wie früher miteinander. Ist das normal .... sie hat heute mit mir gesprochen und gemeint das sie ihren freiraum bräuchte, er aber oft beleidigt ist wenn sie nichts mit ihm unternehmen will. Er liebt sie sehr und sie liebt ihn auch aber wenn es so weiter gehen würde, würde sie schluss machen. Ist das normal oder bei jeder Beziehung so? Ich selbst war ja noch nie mit jemanden zusammen... Ich würde mich über meinungen und antworten sehr freuen!

Antwort
von AHelpingHand, 43

Sie soll erst einmal mit ihm reden. Ja, ich denke solche Phasen gibts in jeder Beziehung. Er ist halt ein bisschen verwundert, weil sie plötzlich "Abstand" will, und interpretiert das ein bisschen falsch. Wie gesagt, einfach mit ihm drüber reden (sie, nicht du!), dann wird das wahrscheinlich wieder. 

Kommentar von answer1243 ,

sie reden sehr oft miteinander, hatten sogar auch mal eine Pause, hat aber nix gebracht :(

Antwort
von DesbaTop, 24

Kommt aufs Alter von den beiden an. In der Pupertät ist das durchaus normal.

Antwort
von AHelpingHand, 21

Wie alt sind die zwei denn? Bzw. gibt's auch andere Probleme, mit denen das u.U. zu tun hat?

Kommentar von answer1243 ,

14 :)

Kommentar von AHelpingHand ,

Okay... Ichdenke, sie werden sich gemeinsam überlegen müssen, ob das Sinn macht wenn sie zusammen sind. Ein sehr guter Freund von mir würde sagen:Lieber eine Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Am besten aber natürlich weder Ende noch Schrecken ;-)

Kommentar von answer1243 ,

danke :))

Antwort
von oxygenium, 16

halt dich da mal lieber raus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community