Frage von annagirl, 138

Freund trifft kollegin?

Mein Freund war mit seiner Arbeitskollegin essen! Sie waren zu dritt, es war noch ein anderer Mann dabei!

Er hat mir das selber erzählt! Und mein Reaktion war nicht grad begeistert! Ich bin total genervt!

Er weiß genau,dass ich die Kollegin nicht leiden kann! Warum macht er das? Ich bin sauer ohne ende!

Antwort
von FelixFoxx, 47

Du bist grundlos eifersüchtig. Ein privates Treffen unter Kollegen gehört hin und wieder zum Arbeitsalltag dazu, das hat nichts mit Fremdgehen zu tun...

Antwort
von Minischweinchen, 73

Hallo,

was ich gut finde, das Dein Freund es Dir erzählt hat, das er mit dieser Kollegin und noch einem anderen beim Essen war.

Das er es aber übergeht, das Du diese Kollegin nicht magst und somit auch von einem Treffen nicht begeistert bist, ist nicht ok.

Red nochmal in Ruhe mit ihm und frag ihn auch, wie er es finden würde, in umgekehrte Position . Du mit einem Kollegen essen gehen würdest, den er überhaupt nicht mag. Mal sehen , was er sagt. Das würde ihm bestimmt auch nicht gefallen.

Das kann jetzt jeder sehen wie er will und meinen, nur weil Du die Kollegin nicht magst, deshalb kann Dein Freund doch mit ihr gut auskommen.

Er weiß, das Du sie nicht magst und das finde ich sollte er auch respektieren und sich nicht auch noch mit ihr treffen. Das es dann Streit mit Dir gibt, weil Dir das natürlich nicht gefällt, davon hätte er wohl ausgehen können. (Du fühlst Dich wahrscheinlich, als wäre er Dir in den Rücken gefallen!)

Klar, ein verbieten ist  schlecht, aber bitte Deinen Freund er soll das in Zukunft lassen, weil Du das nicht möchtest.

Er selber hat dies wahrscheinlich nicht so eng gesehen mit dem Essen gehen , weil er nicht nachgedacht hat. 

Warum magst Du die Kollegin eigentlich nicht? Hat das einen besonderen Grund?

Bestimmt wird er es in Zukunft lassen, denn wegen so etwas dann zu streiten, das ist es ihm sicherlich nicht wert.

Liebe Grüsse - red aber erst mit ihm, wenn Du nicht mehr ganz so "geladen" bist.

Kommentar von annagirl ,

Weil seiner Kollegin eine sch****pe ist! Sie hat was mit jedem! Sie sieht es nicht so eng, dass sie sich unter ihren wertverkauft!

Sie kennt mich und sie weiß das ich mit ihm zusammen bin! Sie ist immer sehr nett zu mirund redet mit mir!

Trotzdem mag ich nicht wenn sie privat meinen freund anschreibt oder sich mit ihm trifft! Es ist egal ob ein anderer dabei ist oder nein!

Ich habe oft mit ihm über diese thema geredet und gestritten!! Jetzt sind wir soweit,dass sie zumindest sehr sehr selten privat schreiben bzw. er antwortet nicht!

Sie ist ja seine nachbarin! Aber er wohnt nicht alleine

Kommentar von Minischweinchen ,

Sicherlich wäre das keiner Freundin egal, wenn die Kollegin auch noch Deinen Freund privat anschreibt, denn dies geht ja schon über das kollegiale hinaus.

Das sie mit jedem was hat, da solltest Du drüber stehen und Dir einfach Deinen Teil denken.

Dein Freund ist mit Dir zusammen, weil er D i c h  liebt, trotzdem ist es schade, dass er es in Kauf nimmt, immer wieder wegen dieser Kollegin und Nachbarin, sich mit Dir zu streiten, denn dies sollte ihm das wirklich nicht wert sein und das würde ich auch nochmals betonen.

Antwort
von Rosalielife, 45

Dein Freund war ehrlich, du bist trotzdem sauer.

Auch wenn du diese Kollegin nicht leiden kannst, bleibt es seine freie Entscheidung, ohne Rücksicht auf deine Gefühle, mit ihr essen zu gehen. Er darf eine andere Meinung haben und sich mit ihr verstehen!!

du willst die totale Kontrolle? dann stell dir vor, dein Freund macht das mit dir und schreibt dir vor, wen du besuchen darfst, wen du gernhaben darfst oder eben nicht...gefällt dir das?

Antwort
von Elfi96, 62

Fahre mal herunter! 

Wenn der andere Mann der Freund von der Arbeitskollegin war, hast du doch eh nichts zu befürchten! Zudem wäre mit deiner  Anwesenheit beim Essen der Abend sicher nicht harmonisch verlaufen. 

Manchmal ist das mit Arbeitskollegen ein ganz besonderes Verhältnis. Ich arbeite nebenbei in der Gastronomie, bin schon im 2. Betrieb länger dabei. Das Verhältnis mit den Kollegen und auch den ehemaligen Kollegen ist sehr faniliär und freundschaftlich. LG

Kommentar von Minischweinchen ,

Sie hat nichts davon geschrieben, das der Freund der Arbeitskollegin dabei war - es war noch ein Mann dabei, aber nicht der Freund!

Antwort
von JZG22061954, 26

Ich sage mal ganz lapidar, dein Freund war mit dieser Kollegin immerhin nicht alleine zu dem besagten Essen gewesen und möglicherweise wurde er auch von dem Kollegen wie ich vermute, der dabei gewesen ist dazu eingeladen und vielleicht wusste er auch nichts davon, dass die besagte Arbeitskollegin mit dabei sein wird. Es ergibt sich hier aber auch die Frage, ob dein Freund nur weil Du diese Kollegin nicht ausstehen kannst, diese deshalb auch immer meiden muss.

Antwort
von XxSunnytimexX, 37

Also nur weil du sie magst heißt das doch nicht, dass er sie nicht treffen darf. Schalt am besten mal einen Gang runter und entspann dich mal. Auf städige Szenen hat kein Mann Bock

Kommentar von annagirl ,

Genau und kein frau hat bock auf irgendwelche frauen geschichten!

Antwort
von Ursusmaritimus, 56

Muss dein Partner jede Freund/in von dir mögen?

Gehst du nur mit Personen essen welche dein Partner akzeptiert?

Wenn das Essen beruflich involviert war und aus Höflichkeit erfolgte?

Hast du Nutzungsrechte an deinem Partner und hierdurch eine Bestimmungsvorlage mit wem er Kontakt halten darf?

......................

Respekt (beiderseitiger) vor dem Partner ist oft sehr hilfreich!

Kommentar von annagirl ,

Das war keine geschäftsessen! Sie haben sich einfach so getroffen! 

Kommentar von Elfi96 ,

Ja und? Ich traf zufällig einen Ex- Kollegen und hatte meinem Mann davon erzählt. Inzwischen habe ich ihn 2x privat besucht, da er ganz in der Nähe wohnt und seit 2 Jahren Witwer ist. Mein Mann war auch nicht begeistert, aber damit muss er klarkommen, denn ich kenne meine Grenzen. 

Kommentar von Ursusmaritimus ,

...und dein Partner darf nur ein von dir genehmigtes (genehmes) Leben führen?

Antwort
von ckammerer1, 20

Wenigtstens erzählt er dir alles offen und ehrlich! Warum soll er denn nicht mit denen Essen gehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten