Frage von xxinaxx123, 314

Fremde beim duschen beobachten?

Ich lebte mit 14 jahren in einem Kinderheim. Wir hatten ein Mädchen und ein Jungen Badezimmer. Jedes Kind, das nach dem benutzen des Bads, den Raum unordentlich hinterlassen hatte (zb die Handtücher auf den Boden liegen ließ oder Zahnpasta im Waschbecken hinterließ), musste unter Aufsicht eines Betreuers Duschen gehen. Dabei saß sich der Betreuer (bei jungs) oder Betreuerin (bei Mädchen) auf den klo Deckel, und schaute uns hinter dem durchschimmernden duschvorhang beim duschen zu Bis wir fertig waren. Findet ihr das normal? Oder pädagogisch sinnvoll?

Antwort
von nextreme, 205

Das kommt wohl drauf an wie gründlich sich die Mehrzahl von euch wäscht während das Wasser von oben herab rieselt. Falls sich aber jemand durch das zuschauen belästigt fühlt oder schlimmeres vermutet kannst du gern bei der zuständigen Heimaufsicht nachfragen. Oder du wendest dich an einen Sozialarbeiter in der Schule. 

Kommentar von MichixDDD ,

Mal wieder einer der eiskalt auf ne Trollfrage reingefallen ist :D

Kommentar von Janessa555 ,

Muss nicht unbedingt ein Troll sein. War auch mal im Heim. In manchen geht das wirklich so zu.

Antwort
von Erklaerbaer17, 168

Da schwimmt mir der Kamm. Erinnert mich an meine Heimzeit. Das diente einzig und alleine um Euch zu demütigen und euch euren eigenen Willen zu Brechen. Bei uns hatten sie auch so Dinger drauf. Nur das wir uns sogar vor Erzieherinnen ausziehen mussten und uns vor denen waschen mussten.

ich könnte so viel erzählen hier, das würde aber den Ramen sprengen. Und sicher würden viele glauben ich übertreibe.

Es gibt gute Erzieher/inen aber viele sind echt Pervers drauf.

Also heute weis ich Pädagogik geht anders!

Antwort
von Neokroma, 116

Wenn eine Betreuerin eine Mädchien aufpasst aber nicht Beobachtet dann ist eher zur reinen vorsichts Maßnahme gedacht gilt das selbe wie Jungs und Betreuer. Aber wenn die euch Beobachten ist das ein Klarer verstoß gegen die Regel der Betreung. Wenn du dich dabei unwohl fühlst oder jemand anderes solltes du das melden oder dem jeweiligen Betreuer bzw Betreuerin mitteilen. Bei verweigerung könnte dies zu belästigung an minderjährigen führen.

Antwort
von Lavendelelf, 101

Ich halte das für unangebracht und übertrieben. Die Betreuer hätten nach dem Duschen das Bad im beisein des Kindes kontrollieren können.

Antwort
von TheDeadTriller, 83

wie die anderen sagen

eher unnormal :-/

Hat sie das immer gemacht???
oder nur manchmal?

Kommentar von xxinaxx123 ,

Ich frage mich auch wie die Betreuer so eine Konsequenz normal fanden, ich meine die Unordnung hatte doch nichts mit dem duschen bzw meiner Körperpflege zutun, Naja... Also bei anderen haben sie es öffter gemacht, bei mir 1 mal weil ich danach unerwartet aus dem Heim kam

Antwort
von NoLimitsNoFun, 90

Eher unnormal.

Antwort
von Weinos, 78

Pädagogisch sehr sinnvoll wenn man Kinder verstören will -.-

Nichts gegen dich kann ja echt sein das du es nur gut meinst mit der Frage aber du bist doch bestimmt schon ein bisschen reif im Kopf das es sich von alleine beantwortet oder ?

Sowas hätte ich schon längst bei den Bullen gemeldet wenn ich Beweise dafür hätte

Kommentar von MichixDDD ,

Das ist eine Trollfrage...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten