Frage von KartFreak, 135

Fragen zur textgebundenen Erörterung?

Hallo, ich möchte morgen (Prüfung 10.Kl - Gym) eine textgebundene Erörterung schreiben und frage mich, ob ich da nur die gegebenen Argumente verwenden darf oder mir selber argumente ausdenken kann. Meine Lehrerin hat zu meiner Übungserörterung gesagt, dass ich zu sehr am Text gehangen habe, aber ich dachte weil es eine 'textgebundene' Erörterung ist muss ich das so machen und nur wenig eigene Argumente einbringe. Bitte klärt mich mal auf :) Am besten noch alles was euch zur Erörterung einfällt und mir helfen könnte für morgen Danke

Antwort
von sarahmhg, 112

Ja also in erster Linie solltest du dich an den Text halten, du musst aber auch eigene Argumente einbringen und diese natürlich auch belegen können. 

Zur Struktur: Zuerst an den Text halten und anschließend eigene Argumente einflechten.

Antwort
von LouiseRosemarie, 62

Ich schreibe morgen auch deutsch blf.. Am wichtigsten ist eigentlich, dass man viele Zitate einbezieht und die dann mit eigenen Beispielen und Argumenten kommentiert. Wie stark man seine eigene Meinung einbezieht, hängt dann natürlich immer noch von der Aufgabenstellung ab :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community