Frage von jassy1010, 46

Textgebundene Erörterung mit pro und contra Argumenten ?

Kommt in eine Erörterung pro und contra Argumente die Mann nennt oder nur für die Seite die Mann ist ? Also bzw nur die guten Argumente keine schlechten ? Danke

Antwort
von Jily2001, 29

Du schreibst beide rein...beim sanduhrprinzip aber erst die Contra (also die Seite für die du nicht bist) und dann die pro (deine Meinung) beim pingpongprinzip schreibst du ein Contra und direkt ein pro

Antwort
von marienna000, 20

1.einleitung
(kurze Zusammenfassung über den Text,Autor,etc..)
2.nennung der Argumente vom Autor
3.bewertung des textes(Stil,sprache,Besonderheiten,  Objektivität und Sachlichkeit..)
4.deine Argumente mit Bezug auf den Text
5.schluss (deine Meinung und allgemeines Schlusswort)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community