Frage von xselyax, 21

Fragen zu Nagelstudio?

Hey, also ich und eine Freundin würden uns gerne mal künstliche Fingernägel professionell in einem Nagelstudio machen lassen. Könntet ihr mir ungefähr sagen wieviel ein Besuch im Nagelstudio kostet, wielang sowas ca. dauert und wielang künstliche Fingernägel halten die professional gemacht sind? Vielen Dank schonmal im Voraus Selya :*

Antwort
von miboki, 10

Die Preise variieren extrem, da ja man sich ja auch ohne Ausbildung "Nageldesigner" nennen kann. Es gibt "Nagelstudios" in Privatwohnungen, in denen mit billigen Gelen und unter fragwürdigen Hygienebedingungen gearbeitet wird. Die können für 20-30 Euro Nägel machen. Das Risiko besteht natürlich, dass die Nägel schlecht aussehen, falsch aufgebaut sind  und nicht lange halten. Oder nach wenigen Tagen durch alltägliche Nutzung und Seife verblassen und unschön aussehen. Im schlimmsten Fall gibt es Nagelpilz oder schmerzhafte Nagelverletzungen gratis dazu. 

Eine gute Ausbildung und gutes Material kostet auch gutes Geld. Eine gut ausgebildete Nageldesignerin baut den Nagel richtig auf und achtet auch darauf, dass es gut und natürlich aussieht. Form und Stärke stimmen. Der Kunstnagel hält und sieht auch nach zwei Wochen noch gut aus. 

Das dauert natürlich auch Zeit. Rechne pro Nagel 10 Minuten (feilen, cleanern, 3-Phasen-Gele). Und das - sowie das Material -muss so kalkuliert sein, dass auch noch Gewinn dabei raiskommt. Da braucht man keine Phantasie, um sich auszurechnen, dass bei 2-3 Euro pro Nagel irgendwo Abstriche gemacht werden. 

Ich empfehle daher: Guckt Euch das Studio genau an, fragt womit gearbeitet wird (Markengele) und ob für jeden Kunden eine neu Feile verwendet wird. Fragt nach den Ausbildungen und wie lange das Studio schon existiert. Ein Studio, dass sich über Jahre am selben Standort hält, deutet auf gute Arbeit hin. Nehmt kein Billigstudio mit Massenabfertigung. Da hapert es oft an Hygiene und fairen Arbeitsbedingungen. Lest Euch mal durch die diversen Nagelforen.

Gute Kunstnägel kosten Geld, nach 3-4 Wochen sollte man sie auffüllen (erneuern) lassen, weil der Naturnagel weiter wächst, der Schwerpunkt (C-Kurve) beim Kunstnagel sich verschiebt und er sehr schmerzhaft brechen und den Naturnagel dauerhaft beschädigen kann. Außerdem kann im Rauswuchs Feuchtigkeit oder Schmutz eindringen, die Folge auch hier Nagelpilz. 

Antwort
von kreativsein123, 8

Also ich habe vor, mir vielleicht demnächst auch welche zu machen, also habe ich mal recherchiert ;) Wie viel kostet ein Besuch im Nagelstudio? -Das ist von Studio zu Studio unterschiedlich. Unter 20€ kann das Studio nicht gut sein. Durchschnittlich könnte man mit 30€ rechnen. (Aber vorher im Studio informieren) Wie lange dauert es, sich die Nägel zu machen? -ca. 1:30 Minuten. (je nach Aufwand) Wie lange halten künstliche Fingernägel? -Eigentlich, bis sie rausgewachsen sind. Man sollte aber alle 3-4 Wochen den Nagel auffüllen lassen. Das heißt, dass der rausgewachsene Nagel wieder mit Gel bestrichen wird und der Rest angepasst wird. Sonst sieht das halt sehr unschön aus Man kann den Nagel zwar entfernen lassen, aber das kostet denke ich auch noch mal was. dazu möchte ich nicht sagen, dass künstliche Nägel dem Nagel sehr schaden können, aber da so gut wie jedes Mädchen das mal ausprobieren möchte, ist das für die meisten eh ein Nebenfaktor ;). Viel Erfolg dir und deiner Freundin! Grüße -kreativsein123

Antwort
von Trinity72, 1

Das kann man pauschal nicht beantworten, da die Preise deutschlandweit nicht einheitlich sind. Selbst in einer einzelnen Stadt variieren die Preise je nach Studio erheblich. Im Asia Laden bezahlt man hier ca  35 € Euro während ein renommiertes Studio bis zu 70 € für eine Neumodellage verlangt. Bei Homestudios ist es teilweise nochmal deutlich günstiger aber nicht zwingend besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten