Frage von Xilonen, 33

Frage zur Kräftezerlegung & Alltagsbeispiel?

Heyho,

ich brauche für einen Physikvortrag ein Altags Beispiel für Kräftezerlegung.

Außerdem muss ich F(G), F(N) und F(H) definieren.

Bitte um Hilfe

Antwort
von nochfrei, 30

Zum Beispiel ein Basketball auf den du schlägst. Da sind zwei Kräfte am Werk, die Gewichtskraft (m*g wobei g der ortsfaktor ist) und die Kraft die du ausübst. Dann kann man ein kräfteparallelogramm zeichnen. Daran kannst du das Gut erklären. Wenn du auch Hebelwirkung brauchst dann Schubkaren oder so.
Was dir Kräfte angeht ist das keine mir bekannte universelle notation. Ich gehe mal davon aus dass F(G) die Gewichtskraft also m*g ist. Eventuell ist mit F(N) die andere Kraft (in Newton) gemeint oder so. Dann wäre F(H) die resultierende. Aber das kommt darauf an wie ihr das festgelegt habt

Antwort
von UlrichNagel, 25

Na bitte, da hast du ein Praxisbeispiel, Zerlegung der Gewichtskraft an der Schiefen Ebene in Hangabtriebskraft und Normalkraft, letztere wiederum in Reibungskraft! Überall, wo eine Kraft "gestoppt" wird, wird sie zerlegt in Teilkräfte!

Jede Kraftausübung an einem anderen Körper ist damit Kräftezerlegung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten