Frage von kale1111, 72

Frage an Mädels ( Findet ihr sowas unmännlich )?

Hallo,

leider wurde ich so erzogen, dass man kein richtiger Mann ist, wenn man nichts mit den Händen tut oder schwer arbeitet. Das ist natürlich völliger Schwachsinn. Trotzdem habe ich manchmal solche Gedanken.. Findet ihr das besser wenn der Mann als Zerspannungsmechaniker arbeitet als z.B Kaufmann für Versicherung und Finanzen. Findet ihr Büro Berufe unmännlich für Männer ?

Antwort
von LeaSunshine, 34

Jeder kann den Beruf machen, den man will. Genauso ist es doch für Frauen, die in handwerklichen Berufen arbeiten. Also keinesfalls ist etwas nur für Männer oder Frauen.

Aber natürlich ist es gut wenn man auch handwerklich was drauf hat. Egal ob Mann oder Frau. So'n Schrank zusammen bauen oder einen Nagel in die Wand machen sollte jeder doch mal hinbekommen. :D

Antwort
von newcomer, 34

da hat man dich falsch erzogen denn fast alle Manager größerer Firmen arbeiten nur gedanklich. Ebenso wird in Entwicklungsabteilungen von Männern nur gedacht. Ich bin beruflich auch nur ein "Denker" sprich mache Stromlaufpläne für Anlagen muß selbst aber mit den Händen nicht schwer arbeiten. Es gibt viele Berufe wo keine körperliche Kraft benötigt wird

Antwort
von Allexandra0809, 41

Deine Erziehung stammt wohl noch aus dem 19. Jahrhundert. Heute kannst Du jeden Beruf ergreifen. Wichtig ist immer, dass er Dir gefällt und Du auch finanziell über die Runden kommst.

Du wirst wenig Mädchen finden, die einen Handwerker einem Büromenschen vorziehen. Erst mal steht der Beruf an zweiter Stelle. Es sollte zuerst der Mensch kommen.

Kommentar von loema ,

"Du wirst wenig Mädchen finden, die einen Handwerker einem Büromenschen vorziehen. "
Wer sagt das? Gib mal bitte die Quelle an.

Antwort
von Tragosso, 48

Ich finde überhaupt keinen Beruf unmännlich oder unweiblich. Jeder sollte das machen was er am besten kann.

Überhaupt gelten bestimmte Berufe doch nur deshalb als typisch weiblich oder männlich, weil eher Frauen oder eher Männer in diesem Beruf gut oder daran interessiert sind, aber das heißt doch nicht, dass das bei jedem so sein muss.

Antwort
von Blubdieblub, 15

Also männer die zu männlich sind und immer erwähnen müssen was sie arbeiten und wie stark sie sind sind aich nervig.
Dann lieber dpch ein bankkaufmann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten