Frage von nachpal, 48

Flexpreis-Ticket doppelt benutzen?

Hallo,

eine Frage zu Flexpreis-Bahn-Tickets: Ich habe es so verstanden, dass ich am Buchungstag mit dem Flexpreis Ticket jeden Zug an dem Tag nehmen kann, der gleich- oder weniger wertig ist. Heißt dass, wenn ich eine Verbindung um 13 Uhr gebucht (und auch genutzt) habe, ich die gleiche Strecke mit dem gleichen Ticket auch um 16 Uhr antreten kann? (und noch kein "Zangenabdruck" drauf ist?) Da steht ja nur die gewählte Verbindung und bei Gültigkeitsdauer der gesamte Tag und halt noch die Reservierung

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rodney2016, 44

Bei einem Flexticket gibt es keine Zugbindung und somit auch keine Reservierung.

Wenn du am Tag X z.B. von München nach Berlin fährst und KEIN Schaffner kommt, wäre das Ticket theoretisch (!) nochmal für die Strecke nutzbar (die doppelte Nutzung ist allerdings verboten). Da das Ticket jedoch nur in eine Richtung gilt, kannst du es für die Rückfahrt nicht verwenden.

Antwort
von Rheinflip, 48

....Du DARFST jedes Ticket nur einmal benutzen. Alles andere ist Schwarzfahren. 

Falls das Ticket nicht entwertet ist, kann dir niemand die erste Fahrt nachweisen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten