Finden Männer schüchterne bzw. Introvertierte Frauen auch akktraktiv?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nein, ist es nicht. Es wird uns nur immer suggeriert, dass jeder extrovertiert sein MUSS. Das ist völliger Quatsch! Jeder ist, wie er nun mal ist und schüchterne können auch später noch extrovertiert werden. Können, nicht müssen. Wichtig ist nur, dass man sich so annimmt, wie man ist und damit glücklich wird. Es gibt soo viele schüchterne Menschen, es wäre ja schlimm, wenn von denen keiner einen Partner abbekäme! Wichtig ist auch, dass man mit offenen Augen durch die Welt geht und Menschen kennen lernt. Nicht zwangsweise, sondern einfach so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bebish05
27.09.2016, 20:50

Hast du echt schön gesagt. Stimme dir absolut zu!

0

Hallo :)

Allgemein kann das schon so sein, dass manche Männer drauf stehen ------> aber eben nicht alle. Ich gebe zu, dass ich Mädchen/Frauen, die von sich aus absolut nix reden & denen man jedes Wort einzeln aus der Nase ziehen muss, sodass man mit ihnen kaum eine Gesprächskultur aufbauen kann für total stressig und damit letzten Endes auch eher unattraktiv halte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich finde schüchterne Frauen sehr süß und somit auch attraktiv. Nur stehen halt nicht alle Männer darauf. Oftmals Treffen sich auch einfach zwei Menschen nicht weil beide zu schüchtern sind und keiner den ersten Schritt macht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oy, super stark Introvertierte schon, denn da hab ich ne Herausforderung, hatte mal ne Freundin, die sprach mit fast niemandem, auch nicht mit dem Lehrer, Ticketkontrolle, Kassierer etc. , jedoch sonstige Introvertierte fahren meistens zu schnell auf mich ab. Das ist langweilig :D <3

Darum lieber selbstbewusst, denn: introvertert find ich süss, beinahe hilflos

Selbstbewusst: schön !

PS: Es gibt fast keine selbstbewussten Menschen in meiner Umgebung, fast nur Kinder und so ab 60 und auch nur manche jener.

Bist nicht allein.... (:

PPS: Jupp, jeder Mann/Mensch ist anders

Und nochmal ein PS: Seit ich selbstbewusst/ehrlich bin, schein ich viel attraktiver zu sein, bin zwar n Junge, aber ich denk da sind wir nicht so verschieden (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh ja und ob gewisse Männer das tun, ich persönlich bin definitiv einer davon. Mir gefällt es wenn eine Frau eher schüchtern ist und sich nicht immer in den Mittelpunkt stellen muss. 

Ich denke wichtig ist einfach, dass du ehrlich zu dir und deinem Gegenüber bist. Das ist attraktiv, etwas aufgesetztes wirkt fast immer unecht und stösst in erster Linie ab. Männer sorgen gerne für ihre angebetete und es gefällt vielen wenn sie merken dass sie gebraucht werden, ich denke da sind die meisten Menschen gleich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schüchternheit ist schon etwas schönes.
Mir wäre es egal ob meine Freundin schüchtern wäre oder nicht, solange sie sich bei mir "normal" benimmt also nicht schüchtern ist, wenn man sich gut kennt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eidolon150
28.09.2016, 10:21

Das kann ich fast so unterschreiben. Aber nur "fast". Ich als Kerl bin auch schüchtern, habe miese Erfahrungen. Egal, ob Frau schüchtern ist, oder nicht, als Kerl wirst Du immer in die Schublade "Schlaftablette" gesteckt. Das ist nicht fair. Ein schüchternes Verhalten bedeutet nicht immer, dass kein Temperament  vorhanden ist. Leider wird das von vielen Frauen so gewertet!

2
Kommentar von Eidolon150
29.09.2016, 08:06

Diese Einschränkung: "solange sie sich bei mir "normal" benimmt also nicht schüchtern ist, wenn man sich gut kennt!" muss ich auch machen! Stimme dir voll zu! Gleichzeitig ist aber gerade das schüchterne Verhalten zu Anfang ein gigantischer Hemmschuh, wenn es darum geht, eine Freundschaft/Beziehung mit der Frau
einzugehen. Je nachdem denkt mann dann: "Muß ich jetzt die ganze Zeit den Alleinunterhalter spielen, bzw. für zwei denken und fühlen?"

0

Nein. Manche finden es süß, andere unpraktisch. Aber unattraktiv würde ich nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich(maskulin) selber bin schüchtern was Kontakt mit Mädchen die mir zu Herzen nahe liegen (sei es Freundschaft oder Schwarm)  angeht.

Wie ich selber auf schüchterne Mädchen reagiere kommt auf ihre Person an,denn man kann den Begriff  "schüchtern" nicht veralgemeinern,weil die Empfindung eines Menschen(wie hier jetzt:auf Schüchternheit) ist seine eigene,denn die eigene Empfindung macht den Menschen zum eigenen Selbst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein ist es nicht :D es gibt sogar viele die auf schüchterne stehen. Es kommt halt drauf an welchen männern du begegnest der geschmack ist verschieden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss oder besser gesagt darf sagen das introvertierte Frau die "besseren" Partner sind, was natürlich an mir liegt. Schüchterne Frau kommen für mich viel ehrlich rüber und man kann sich viel besser mit Ihnen unterhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was man nicht verallgemeinern kann, das kann man auch nicht generalisieren.

Wie du schon sagtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xMariella
28.09.2016, 00:13

Sehr hilfreich, danke!

0
Kommentar von SoMean
28.09.2016, 07:14

Es ist aber so. Wenn du eine durchschnittliche Meinung haben willst dann mach ne Umfrage mit ca. 2000 Menschen. Man kann es nicht sagen, ich als Frau finde übertrieben schüchterne & introvertierte Mädels grässlich, klar können die ganz lieb sein, aber ich kann mit denen nichts anfangen, finde die langweilig.

0

nein ist doch nicht schimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man nicht verallgemeinern xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?