Final Cut Pro X Temporary Datei 140 GB groß?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Du, 

falls das Problem noch besteht, mein Tipp: Rechner neu starten, wenn die Temp Datei noch da ist, erst dann löschen. 

Im Netz wird übrigens von vielen FCP Experten empfohlen nie auf der internen Platte an FCP Projekte zu arbeiten. Dein Problem ist ein gutes Beispiel dafür. 

Ideal: Extern via Thunderbolt.  

Zudem würde ich alle dem Projekt zugehörigen Daten in dessen Mediathek (siehe Mediathekseigenschaften in FCP) zusammenlegen. So ist immer alles an einem Ort. 

cheers

Bax

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

temporäre Dateien sind nach der Beendigung des Videoprojekts nicht mehr nötig, können also gelöscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steinanto
12.03.2016, 18:12

Hey, vielen Dank schonmal für die Antwort, kann ich sie währenddessen auch schon löschen? :)

0