Frage von dougi888, 411

Fehlermeldung Waschmaschine E23 nicht löschbar?

Hallo,

und zwar hab ich gestern Abend meine Wäsche waschen wollen mit Flüssigwaschmittel.

Siemens Iq500

Gesagt getan ,wäsche rein Maschine auf 15 min einstellen und die schnellWäsche gestartet. Habe dann unabsichtlich ein Klamottenstück vergessen und bin dann auf die Taste Start/nachlegen gekommen.

Die Maschine hat kurz gearbeitet und ist dann auf den Modus "E23" gekommen. Sie piepst 3 mal und arbeitet nicht mehr weiter. Die tür öffnet sich auch nicht.

Nach ausführlichen Internetrecherchen hab ich herausgefunden das sich anscheinend "Wasser" in der Bodenwanne befindet.

Unten rechts hab ich die Service-Klappe aufgemacht und es kam kein Wasser raus sondern nur dickflüssiges Waschmittel. Habe die Maschine auch um 40 Grad nach vorne gekippt um den ganze Rest zu entfernen.

Die Tür habe ich öffnen können durch die Notentriegelungslasche.

Maschine wieder an Strom dran gesteck , Program ausgewählt , waschmittel rein und wieder versucht zu starten aber wieder kommt der Fehler E23.

Jemand ne andere Lösung hierfür?

LG

Antwort
von GanMar, 359

aber wieder kommt der Fehler E23

Dann ist das Wasser noch nicht vollständig entfernt. Und selbst wenn, dann mußt Du immer noch die Ursache finden, denn das Wasser gelangt ja nicht von Ungefähr in die Bodenwanne. Möglicherweise ist einer der Schlauchanschlüsse undicht? Und dann wird der Fehler immer wiederkommen.

Antwort
von dougi888, 275

Wie gesagt es kommt kein wasser raus sondern was nur Raus kam war waschmittel.

Wurde ja schon nach vorne gekippt und entleert aber das half alles nicht.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Waschmaschine, 251

Hallo dougi888

F 23 bedeutet Wasser in der Bodenwanne

Wenn man die Waschmaschine nach vorne kippt dann sollte das Wasser aus der Bodenwanne rauslaufen. Wenn der Fehler dann noch immer angezeigt wird könnte es sein dass der Schwimmer klemmt.

Gruß HobbyTfz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community