Frage von Lx183, 37

Fallgeschwindigkeit mit Masse und Höhe berechnen?

Heii erstmal

Also ich hab Hausaufgabe aber ich weiß einfach nicht wie ich das ausrechnen soll😭 Die Aufgabe ist:

1. Ein Mensch der Masse m=80kg springt beim Cliff-Diving von einer 30m hohen Brücke. Berechne die Geschwindigkeit, mit der er (ohne Reibungseffekt) ins Wasser eintaucht.

2. Ein Lachs der Masse 4,5 kg springt flussaufwärts eine Fischtreppe von 0,80 m Höhe hinauf. Berechne, mit welcher Geschwindigkeit er dazu senkrecht aus dem Wasser schießt.

Ich weiß einfach überhaupt nicht wie ich das rechnen soll 😞 Ich kenne die Formel für Höhenenergie und Kinetische Energie aber das hilft mir ja da nicht... Kann mir bitte jmd helfen und erklären wie das geht??

Danke schonmal im Voraus ❤️

Antwort
von Thor1889, 27

Energieerhaltungssatz:

E_Pot = E_Kin

E_pot = m * g * h

E_Kin = 1/2 * m * v^2

jetzt brauchst du nur noch nach v umstellen

Antwort
von DerServerNerver, 24

1. Die Masse spielt keine Rolle. Da s=0,5*a*t^2 gilt kannst du nach t auflösen und dann per v=a*t die Eintauchgeschwindigkeit bestimmen.

Antwort
von Lycaner1985, 24

wieso kommst du nicht weiter?

g ist doch eine konstante 9,81 m/s², dann hast du doch alles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community