Frage von Kpnctnha, 79

Kann man ein Fakeprofil orten lassen?

Halloo :-)
Und zwar wurde mir immer wieder von fakeprofilen bei Facebook geschrieben es ist aber 100% die gleiche Person wie ich es an der Schreibweise etc gemerkt habe.. Besteht die Möglichkeit das die Polizei dieses Profil 'ortet' ? Und was würde das so im Schnitt kosten ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von LilithWhitic, 79

Die Polizei ist kein Dienstleister für dich, du kannst sie nicht für irgendetwas bezahlen was du willst das sie für dich tun :-D
Wenn dir die Fakes nichts getan haben, ist das für die Polizei nicht wirklich von belang und sie wird sich damit nicht befassen.

Kommentar von Kpnctnha ,

Ich frage aus dem Grund weil eben eine Antwort kam in der gesagt wurde das die das gegen ein Entgelt machen würden. Genaueres wussten die Person aber nicht und deswegen frage ich hier ;-)

Antwort
von maewmaew, 59

ein fake profil auf facebook zu erstellen ist keine straftat. solange die person dich nicht beleidigt, erpresst hat oder anderweitig etwas strafbares getan hat kannst du da garnichts machen.

sollte eine straftat vorliegen, dann solltest du das bei der polizei anzeigen und auch die nachrichten von der person nicht löschen, die brauchst du evtl. noch als beweis.

Antwort
von qosimo, 46

Das ist ein Spaß, oder?

Meinst Du wirklich, die Polizei hat nichts anderes zu tun, als sich mit unwichtigem Plumperquatsch zu befassen? Mit Kinderkram?

Deswegen, sowie auch der Tatsache, dass das offizialrechtlich nicht von Bedeutung ist, ein klares Nein.

Kommentar von Kpnctnha ,

Ich war mittlerweile bei der Polizei diese sagte mir das es sobald es öfters wie 2 mal vor kommt unter Stalking fällt. Somit befasst diese sich jetzt mit dem Problem und tut das dazu auch noch entgeltlich.. So als kleine Info damit du die richtige Antwort hast falls noch mal so ne frage kommen sollte ;-) danke dir trotzdem

Antwort
von XC600, 36

dann stell dein Profil so ein das dich niemand anschreiben kann ausser deine Freunde in der Freundesliste  , ist doch wohl nicht so schwer  ............. immer dieser Facebook Kinderkram hier ......

Kommentar von Kpnctnha ,

Mittlerweile war ich bei der Polizei und die haben mir gesagt dass sowas unter Stalking fällt so ald es mehr wie 2 mal vorgenommen ist außerdem ist keiner verpflichtet dazu es so einzustellen damit mir keiner schreiben kann und damit im Recht.. Falls dir noch mal so eine und die richtige Antwort drauf hast ;-)

Kommentar von XC600 ,

na schön für dich  , soll sich die Polizei um dein "Problem" kümmern ...... für mich bleibt es trotzdem Kinderkram weil viele diesen ganzen Facebookmist einfach viel zu ernst nehmen ;) ;)

Antwort
von Cat246, 48

wenn es nicht gerade morddrohungen oder beleidigungen sind würde ich einfach blockieren und einstellen dass fremde nachrichten direkt in den spam ordner landen... wozu "orten"?

Kommentar von Kpnctnha ,

Um zu wissen wer da dahinter steckt.. Ist auch viel persönliches dabei raus gekommen und bei jedem blockieren wurde einfach ein neues Profil erstellt

Kommentar von Cat246 ,

dann ist das wohl stalking. das ist mittlerweile strafbar, also kannste ganz normal ne anzeige machen, die polizei kann über fb rausfinden wer das ist und ne einstweilige verfügung erlassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten