Fahrrad mit nach Thailand nehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wer nimmt schon ein Fahrrad mit nach Thailand?  Gehe mal davon aus, dass der thailaendische Zoellner keine Ahnung hat und das erstmal als Fahrzeug ansieht, um sich dann klug zu machen, was zu passieren hat. Im besten Fall kannst du es dann am naechsten Tag am Flughafen abholen oder du zahltst Importsteuer, weil sie davon ausgehen, dass du dieses Fahrrad in Thailand verkaufen wirst. Importsteuer = ca. 300 % vom Warenwert.

Mein Rat: Lass dein Fahrrad zuhause. Fahrraeder sind hier in Thailand aeusserst billig und nach dem Urlaub kannst du es noch als Gebraucht-Fahrrad guenstig verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Fahrrad, da solltest du schon von zu Hause eine Transportmöglichkeit (Van) zum Ziel besorgen. Normale Taxen haben keine Möglichkeit das zu transportieren. In den Kofferraum gehen nicht mal die ganzen Koffer. Dort ist ein Gastank. 

Dürfte kein Problem sein. Du willst es ja wieder ausführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?