Frage von Mrkarlo99, 54

Fahrprüfung 3 mal nicht bestanden?

Ich bin 18 Jahre alt und übe den Beruf Karosseriebauer aus, bin im ersten Lehrjahr.. Ich habe meinen Lappen nun 3 mal verhauen, ich weiß nicht mehr weiter obwohl ich ein perfekter Fahrer bin bei uns im Betrieb fahr ich ständig autos auch die Fahrprüfer sagten dass ich gut fahre nur halt mit dem gucken.. Da bin ich meistens durchgefallen... Ich kann nicht mehr ich bin am ende was soll ich tun bin ich so ein Nichtskönner ?

Antwort
von oppenriederhaus, 33

Nicht verzagen - 3 Monate warten und dann neu anmelden.

Würde direkt vor der Prüfung nochmal eine Fahrstunde nehmen

http://www.fahrschule-123.de/fuehrerscheinpruefung/praktisch-durchgefallen/

Kommentar von Mrkarlo99 ,

Die 3 Monatssperre ist schon gesetzlich aufgehoben worden soweit ich weiß :o

Antwort
von Nervin20, 27

Hey. Mach dir kein Kopf. Ich hab auch 2 mal nicht bestanden und war echt am Ende, obwohl ich auch alles konnte, aber leider ist das so, dass man in der Fahrprüfung einfach aufgeregt und nervös ist. Bei meiner letzten Prüfung war ich so mega aufgeregt , dass ich schon am zittern war, aber ich hab mich ins Auto gesetzt und mir vorgenommen einfach genau zu zuhören und es so zu machen wie in den fahrstd. Und es hat geklappt. Du schaffst das. Viel Glück ☘

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten