Frage von Littledavil, 100

Extreme Versagensangst wegen praktischer Fahrprüfung, was kann ich dagegen tun?

Hatte vor 2 Monaten die erste praktische Fahrprüfung bin leider durchgefallen. Musste schon nach 5 Minuten das Auto verlassen, ohne Führerschein. Weil mir jemand auf einer engen Straße sehr schnell entgegen gekommen ist und ich zu wenig recht gefahren bin.

Habe nun in einer Woche die zweite Prüfung. Wenn ich durchfalle, muss ich auch die ganze Theorie noch einmal machen. Ich habe nun schreckliche Angst, und diese Angst ist nicht normal. Seit der letzten Prüfung bin ich beinahe jeden Tag Auto gefahren und habe wirklich viel geübt, mein Vater sagt ich würde auch ziemlich gut fahren. Aber ich habe so schrecklich Angst. Kann seit zwei Wochen nicht mehr schlafen. Träume jede Nacht , dass ich wieder durchfalle und verspüre den ganzen Tag einen Druck in meinem Brustkorb wenn ich an diese Fahrprüfung denke. Ich kann an nichts mehr anderes denken. Ich möchte diesen Führerschein unbedingt und möchte auf keine Fall wieder versagen. Was kann ich gegen diese unglaubliche Pürfungsangst machen? Hat jemand Tipps.?

Antwort
von Branko1000, 69

Das hatte ich auch, aber ich habe mich gedacht, wenn ich durchfalle, dann ist es halt so!

Warum musst du die Theorie wiederholen?

Kommentar von floppydisk ,

weil es pflicht ist, wenn man 2x die praktische nicht bestanden hat.

Kommentar von Branko1000 ,

Ich bin 2x durchgefallen und musste die nicht wiederholen.

Kommentar von Littledavil ,

Lebe in Italien und da ist es so, dass man nach zweimal praktischer Prüfung auch die Theorie wiederholen muss und die ganze Prozedur von Vorne anfängt. 

Antwort
von jessismile69, 67

Wenn du weisst, dass du seriös vorbereitet bist und dein bestes gibst kann es kaum schieflaufen und wenn doch, dann weisst du immerhin dass du dein bestes gegeben hast :)

Antwort
von ClownOnDuty, 62

Du wirst im Leben immer schwere Phasen durchleben müssen, wenn du schon bei dieser Prüfüng nicht klar kommst, wie willst du das in Zukunft unter Kontrolle bringen?

Bleib mal stark, du kennst dich selbst und du weißt, dass du es kannst, hab mal mehr vertrauen in dich ! Die Angst lehrt dich und macht dich härter.

Kommentar von Littledavil ,

Habe eigentlich nie große Prüfungsängste oder ähnliches gehabt... aber diesesmal ist es anders...

Antwort
von Zeitdieb, 59

«Kann seit zwei Wochen nicht mehr schlagen» du sollst auch nicht «schlagen», sondern «schlafen», damit du ausgeruht bist und keine Fehler machst ;o)

Kommentar von Littledavil ,

schlafen wollte ich natürlich schreiben ;)

Antwort
von floppydisk, 56

dagegen gibt es ehrlich gesagt keine tipps, jeder ist da unterschiedlich gepolt.

was vielen aber hilft, ist eine weitere fahrstunde direkt vor der prüfung. dann bist du schon etwas "warmgefahren".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community