Frage von Bs2610, 117

EXTREME Heftige BEHAARUNG?

Hey .... Ich habe ein ziemlich großes Problem grad im Sommer es fällt mor echt schwer darüber zu reden aber es belastet mich doch schon sehr! Also ich war als kleines Kind schon behaart nicht so heftig aber ich war so ganz normal zwar war ich behaart an denn stellen wo man normaler weise nicht behaart ist aber naja.... Also ich habe so heftige wirklich ich übertreibe nicht ich kans euch versichern nicht mal ein behaarter Junge hat solche behaarung am Körper!!! Ich bin ein Mädchen und 13 Jahre alt fals man es irgentwie wissen muss. Also ich bin überall behaart von Kopf bis Fuß !!!!! Sogar meine Beine haben Haare meine Finger und so das ist mir so Peinlich aber ich brauche hilfe! :,( Ich waxe meine Haare immer um sie zu entfernen das soll zwar mit der zeit die Haare weniger machen aber ich hab noch mehr bekommen immer immer mehr!!! :(((( Gibt es Tabletten eine Teraphie oder irgentwas bitte hab schon einen Termin beim Frauenarzt der ist aber erst in 2Monaten :( Ich gehe vllt. auch in denn Urlaub und ich muss meinen ganzen Körper waxen wenn das nur eine Lösung währe ich bekomme immer mehr ganz schlimm auch im Gesicht! WER ES BIS HIER GELESEN HAT VIELEN DANK BITTE HELFT MIR! Bitte keine Kommentare wie ihhh die behaarter Affe oder so oder Korrigieren Danke...

Antwort
von tanztrainer1, 41

Bei mir war es ganz genau so, also auch schon als kleines Kind! Mit der Pille wurde das dann besser. 

Was du mit der Behaarung im Gesicht machen kannst, bis verordnete Medikamente wirken:

Hol Dir in einer Apotheke für das Bleichen der Haare Wasserstoffperoxid. Das ist auch in den ganzen Mitteln fürs Blondieren drin. 

Mit einem Wattepad dann immer wieder die Haare betupfen. Die werden dann ganz hell und fallen dann weniger auf. Und das wird dann auch weniger. Jedenfalls hab ich das lange so gemacht. 

Mit Rasieren sollten es zwar nicht mehr Haare werden, aber die vorhandenen fallen einfach doch stärker auf.

Was auch noch recht gut ist, jedenfalls benutze ich das zum Beispiel für das Entfernen von Achselhaaren, geht aber auch bei Gesichtshaaren: 

https://www.amazon.de/Magic-Blue-Rasierpuder-142-g/dp/B000GCLTPW

Ein wenig von dem Pulver wird mit etwas Wasser zu einer Paste angerührt und dann auf die zu entfernenden Haare gestrichen, ist sehr günstig und recht ergiebig. Das sollte man in gut sortierten Afro-Shops bekommen!

http://www.afroport.de/sr\_einkaufen\_afroshop.php 
>

Stell eventuell nur noch die richtige Region ein!

Antwort
von CATFonts, 62

Da wird dir leider nichts anderes übrig bleiben, als dich so zu akzeptieren, wie du bist. Leider ist es derzeit Mode, überall total enthaart zu sein, aber das ist nun mal nicht die Natur, da gibt es eben eine Bandbreite. und das ist eben genetisch bedingt.

Tabletten gegen Haarwuchs gibt es nicht. Und der frauenarzt ist hierfür absolut nicht zusträndig, zumal es ja letztlich kein gesundheitlichres, sondern eigentlich nur ein kosmetisches Problem darstellt, das eben leider durch die aktuelle Mode verstärkt ist.

Es ist möglich, den Haarwuchs durch leistungsstarke Blitzlampen einzudämmen. Hier erhitzt sich der Farbstoff in der Haarwurzel (nachdem das Haar zuvor rasiert wurde, damit der glatt abgetrennte Stumpf des Haars in der Haarwurzel bleibt) und verkocht quasi die haarbildenden Zellen, sodass diese Haarwurzel abstirbt. Allerdings sind nicht alle Haarwurzeln gleichzeitig aktiv, sodass die Behsandlung der gleichen Stelle bis zu 6fach im Abstand von 4 Wochjen wiederholt werden muss, und das eben auch nicht für den ganzen Körper gleichzeitig geht.

Auf Dauer ist so eine weitgehende Enthaarung möglich, wenn auch in der Haut noch viele schlafende Haarwurzeln bereit sind, die vielleicht erst jahre später aktiv werden.

Bis zu Urlaub ist da aber wohl nichts mehr möglich.

Antwort
von ManuViernheim, 40

Es kann sein, dass der Testosteronwert zu hoch ist.

Das kann man mit einer Pille mit Östrogen und Gestagen verringern.

Wenn Du möchtest kannst zu zu einem anderen Frauenarzt gehen, der Dir früher ein Termin gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community