Frage von abflyer97, 30

Extrasystole (Extraherzschläge) von grünem Tee?

Habe ne Zeit lang täglich um die 2 Liter grünen Tee getrunken. Kann das zu Extrasystolen führen? LG

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 20

Nein. Grüner Tee enthält ebenso wie schwarzer Tee Koffein (man nannte das früher Tein, aber es ist chemisch dasselbe wie Koffein), das heißt es regt das vegetative Nervensystem an. Das Herz schlägt eine Spur schneller und man fühlt sich wacher.

Aber Extrasystolen kommen von alleine, das hat jeder Mensch gelegentlich. Die sind auch nicht gefährlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten