Frage von DerRedFox, 93

Externe Festplatte Zugriff verweigert auf Macbook?

Hallo zusammen! Ich habe mir vor 2 Jahren eine Externe Festplatte zugelegt für meinen Windows PC. Jetzt habe ich allerdings einen Apple Laptop und wollte meine Festplatte anschließen. Jedoch kann ich nicht auf die Festplatte zugreifen. Ich kann nur nachsehen was auf der Festplatte ist, jedoch nichts verändern. Es steht auch da : "Ihre Rechte: nur lesen." Weiß jemand wie ich wieder Zugriff zu meiner Festplatte kriegen kann? Hoffe es weiß mir jemand zu helfen. LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lupulus, Community-Experte für Mac, 72

Die Platte ist sicherlich NTFS formatiert. Das kann der Mac lesen, aber nicht beschreiben. Du kannst also ohne Probleme Dateien von dieser Platte auf deine interne kopieren, aber auf der externen kannst du nix verändern.

Zum Überprüfen einfach im Finder die Platte anwählen und das Info-Fenster aufrufen (Ablage -> Informationen). Das Format der Platte wird dort genannt.

Du hast jetzt mehrere Möglichkeiten.

#1 Die einfachste: Dateien von der externen in Sicherheit bringen, Platte formatieren, Dateien zurück bewegen. Formatieren mit dem Festplattendienstprogramm (zu finden unter Programme/Dienstprogramme). Beim Formatieren wird alles auf der Platte gelöscht!

Als Format wählst du "Mac OS Extended (Journaled)" wenn die Platte ausschliesslich an Macs zum Einsatz kommen soll. Oder ExFAT, wenn sie auch mal an einem Windows PC angeklemmt werden wird.

#2 Du kannst dem Mac das Schreiben auf NTFS Platten beibringen. Kostenlos (aber wohl recht langsam) funktioniert das mit NTFS-3g und MacFuse (Google hilft weiter). Kostenpflichtig und schnell geht's mit Paragon NTFS für Mac https://www.paragon-software.com/de/home/ntfs-mac/

Kommentar von DerRedFox ,

Hat einwandfrei funktioniert! Vielen Dank!!!! :)

Antwort
von DorianWD, Business, 51

Hallo DerRedFox,

Wie Lupulus sagte ist die Platte sehr wahrscheinlich NTFS formatiert. In diesem Fall kann man auf einem Macbook die darauf gespeicherten Daten nur lesen. Schreiben und löschen kann man nur, wenn die Platte in dem HFS+ Format ist. Dann könntest du aber die Daten auf einem Windows PC nur lesen. Wenn du die Elements auf Mac und Windows benutzen willst und auch Schreibrechte auf beide Systeme haben willst, dann brauchst du die Platte exFAT zu formatieren. 

Sind momentan irgendwelche Daten auf der HDD gespeichert? Wenn dies der Fall ist, dann brauchst du diese zuerst auf einen anderen Datenträger zu speichern und erst dann könntest du die Platte in einem der oben erwähnten Formate formatieren. Beim Formatieren wird alles, das darauf gespeichert ist, gelöscht.

Hier eine Anleitung: https://support.wdc.com/knowledgebase/answer.aspx?ID=13134&lang=de Wo Dateisystem steht solltest du exFAT auswählen.
Wenn du weitere Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung. 

lg

Antwort
von LiemaeuLP, 40

Da die Platte in NTFS formatiert sein wird kannst du sie nur lesen. Mit Tuxera NTFS zB ist dann auch schreiben möglich.

Zugriffsrechte ändert man am besten mit
Rechtsklick auf die Platte -> Informationen -> unten sind die Zugriffsrechte, dort auf das Schloss klicken um die Funktion zu entsperren -> Passwort eingeben -> die Rechte entsprechend ändern

Antwort
von grubenschmalz, 42

Du brauchst einen Sog. NTFS-Treiber für Mac

Antwort
von Kuno33, 38

Mit Admin-Rechten kannst Du auch die Schreibberechtigung erlangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community