Frage von tictac77123, 119

Excel Zelle so formatieren, dass beliebiger Text in Anführungszeichen steht?

Ich möchte, dass ein beliebiger Text, den ich in eine Zelle eingebe, in Anführungszeichen steht, damit ich dieses Format auf mehrere Zellen übertragen kann, um mit das händische hinzufügen der Anführungszeichen zu ersparen.

Beispiel:
Eingabe in die Zelle: TextWas angezeigt werden soll: "Text"

Da gibt es ja sowas ähnliches für Zahlen, dass wenn man eine Zahl in eine Zelle schreibt, ein beliebiges Wort hinten dran steht. Das wird wie folgt gemacht (Bsp.): 0 "Stück" . Damit steht ja nun hinter einer Zahl, die man in eine so formatierte Zelle eingibt, das Wort "Stück".

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shokat87, 73

Du machst ein benutzerdefiniertes Format und gibst folgendes ein: \"@\"

Kommentar von dkilli ,

Deine Antwort hat es verdient als Hilfreichste Antwort ausgezeichnet zu werden

Kommentar von Ninombre ,

Die Variante kannte ich nicht - weiß zwar nicht, ob ich die Anzeige von Texten mal manipulieren will, aber immer gut die Option zu kennen.

Kommentar von PWolff ,

Tatsächlich, so funktioniert das. Ich habe die Anführungszeichen als echte Zeichen aufgefasst und natürlich versucht, sie zwischen Anführungszeichen zu setzen:

"\""@"\""

was erstaunlicherweise nicht funktioniert.

Kommentar von Iamiam ,

DH! DH! 

aber der Vollständigkeit halber: -Zahlen in rot und 0 als was anderes dargestellt:

Standard;[rot]-Standard;"nix";\"@\"

beachte: nix ist die Darstellung von 0 und somit eine Zahl, kein Text!

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Ich wusste das man Zeichen Quoten kann, nur wusste ich nicht ob Excel das auch mit einem Backslash macht wie z.B. bei Bash, Perl, Python ...

Wenn man dann die Frage noch auf Anhieb verstanden hätte :P (siehe meine Antwort weiter unten ;) )

Kommentar von Iamiam ,

@im-Perfekt-Ion

und Du warst sogar schneller, kommt mir grade!

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Haha, danke das ist zu viel des Lobs :P

Antwort
von iMPerFekTioN, 58

Hallo,

ja das geht!

  • Zelle auswählen die du formatieren willst
  • Rechtsklick
  • Zelle Formatieren
  • In den Reiter Zahlen
  • Benutzerdefiniert auswählen

Dann gibst du bei Typ: folgende Textzeile ein:

0,00 "Stück"

Fertig! Auch als Bild angehängt ;)

Grüße,

iMPerFekTioN

Kommentar von tictac77123 ,

Das mit dem 0 "Stück" war nur ein Beispiel, um zu visualisieren, wie ich das mit der Art der Formatierung meine.

Ich möchte, dass ein beliebiger Text, den ich in eine Zelle eingebe, in Anführungszeichen steht.

Beispiel:
Eingabe in die Zelle: Text
Was angezeigt werden soll: "Text"

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Oder so formatieren:

\"@\"

Kommentar von Iamiam ,

DH!

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Hab gerade gemerkt das du das anders meinst =) Sooorryy :D

Also,

dein Vorhaben kann man so lösen:

Zelle A1 = Deine Eingabe Zelle in der Steht z.B. Test
In B1 soll jetzt also "Test" stehen, dafür gibst du in B2 folgende Formel ein:

=VERKETTEN("""";A1;"""")
Kommentar von Shokat87 ,

Warum nicht einfach die Zelle mit \"@\" formatieren?

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Ja, das hatte ich dann auch noch geschrieben

Antwort
von PWolff, 25

Ich hab keinen Weg gefunden, das mit doppelten Anführungszeichen zu machen. Zu erwarten wäre so was wie ein Formatierungsstring

#;-#;0;""""@""""

aber das funktioniert auch nicht (wenn es auch wenigstens keinen Fehler erzeugt).

Da bleibt wohl nur, doppelte Anführungszeichen durch zwei einfache zu simulieren. Bei Proportionalschriften sieht man kaum einen Unterschied. Formatstring:

#;-#;0;"''"@"''"

(Oder du nimmst typographische Anführungszeichen - unter Windows Zeichen 132, 147, 148 als Unicode 0x201C, 0x201D, 0x201E:

“ ” „

)

Kommentar von PWolff ,

Siehe die Antwort von Shokat87 und meine Bemerkung dazu

Antwort
von Antitroll1234, 46

Meinst Du es so ?

=wenn(A1="";"";"Text";)

Kommentar von tictac77123 ,

Nein, ich möchte, dass ein beliebiger Text, den ich in eine Zelle eingebe, in Anführungszeichen steht.

Beispiel:
Eingabe in die Zelle: Text
Was angezeigt werden soll: "Text"

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Formatiere die Zelle wie folgt:

\"@\"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten