Frage von Pinkamena, 140

Excel Speichert nicht! Was tun?

Einige Mitarbeiter an meiner Uni klagen darüber, dass sich Excel-Dateien nicht immer abspeichern lassen. In dem spezifischen Fall einer Mitarbeiterin trat dieses Problem schon einmal auf, mit einer Neuinstallation von Office trat es kurzzeitig nicht mehr auf, aber heute wieder. Sie hat mehrere Arbeitsmappen parallel zueinander geöffnet, und wenn sie eine bestimmte Mappe speichern will, speichert Excel eine andere geöffnete Arbeitsmappe, aber nicht jene, die gespeichert werden soll. Auch der Versuch zu Drucken führt zu der Druckvorschau einer anderen Datei. Nach einiger Zeit stürzt Excel dann komplett ab, sprich alle offenen Arbeitsmappen werden geschlossen, ohne gesichert zu werden. Der Absturz macht sich durch ein Dialogfeld 'Excel funktioniert nicht mehr. ->Programm schließen' bemerkbar, andere Optionen als Programm schließen gibt es nicht. Wir wissen nicht weiter, und unsere Kollegen sind genervt, denn wenn man regelmäßig speichern WILL, es aber nicht klappt, frustriert das schon sehr.

Ich hoffe jemand kann mir/uns helfen, dieses Problem ohne ständige Neuinstallationen von Office zu beheben.

Randinformationen:

+Office 2013

+Nutzer sind keine Administratoren, ich (EDV Abteilung) jedoch schon

+Wir arbeiten mit Gruppenrichtlinien und dem Configuration Manager

+Windows 10 Enterprise LTSB

Vielen Dank im Voraus für jeden Vorschlag, Tipp, oder Erfahrungswert!

Grüße, Christin

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suboptimierer, Community-Experte für Excel, 137

Ich vermute, dass irgendwelche Verbindungen nicht permanent aufrecht erhalten werden können oder es Synchronisationsprobleme gibt.

Du könntest

  • das Autospeichern aktivieren. Datei → Optionen → Speichern → (x) AutoWiederherstellen-Informationen speichern alle [1] Minuten
  • in VBA eigene Sicherungsmechanismen (samt Timer) beim Öffnen der Arbeitsmappe initiieren.
  • Sind die Arbeitsmappen voneinander abhängig? Dann Datei → Optionen → Erweitert → Beim Berechnen dieser Arbeitsmappe → () Verknüpfung mit anderen Dokumenten aktualisieren
Kommentar von Pinkamena ,

Vielen Dank für diese Vorschläge, die helfen bei dem Speichern der Daten ungemein, wenngleich auch das Absturzproblem damit wohl nicht beseitigt wird. Wir werden weiter forschen, nicht dass diese Problematik eventuell auf unsere Server zurückzuführen ist.

Kommentar von Ghanasoccer ,

Vielleicht ist es aber der einzige Kompromiss.

Antwort
von Ghanasoccer, 108

Verwendet Ihr/Sie Visual Basic Dateien in der Arbeitsmappe?

Falls ja (!zuerst Sicherheitskopie!) dann öffnen Sie bitte die Strukturansicht ihres Excel-Dokuments. Löschen Sie den Eintrag "_VBA_PROJECT_CUR"  .Öffnen Sie die xls datei. Es erscheint ein Dialogfeld mit dem Hinweis Microsoft Visual Basic -> "Datei nicht gefunden" angezeigt. 

Speichern Sie die Mappe ohne die Visual Basics ab und öffnen Sie sie.

Problem gelöst? Oder kommt eine 0815-Microsoft Seite Ihnen da mehr entgegen ( https://support.microsoft.com/de-de/kb/271513 ) .

Antwort
von geri3d, 105

In den Gruppenrichtlinien lässt sich bekannterweise vieles bewerkstelligen, aber dass es vielleicht mit dem Excel-abstürzen zusammenhängt kann man nur schwer sagen, leider kenne ich Configuration Manager nicht.

Als Tipp kann ich nur empfehlen dieses Verhalten zu reproduzieren und so möglicherweise dem Fehler auf die Spur kommen oder sich direkt an Microsoft zu wenden.

Antwort
von jaegerbug, 75

Ms bietet hier ein Tool an der excel analysiert versuche das Tool.

Ansonsten schauen ob die Service packs alle installiert sind. Das kann das Toll ebenfalls analysieren 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community