Frage von Forensic, 121

Ex Freundin wollte es probieren und testet mich extremst?

Morgen zusammen,

da ich extrem eifersüchtig und kontrollsüchtig war hab ich mir Hilfe genommen auf Therapie - Basis. Meine Ex Freundin und ich haben es dann wieder versucht und am Montag stellt sie mich eiskalt auf die Probe. Sie meint ein fremder hätte ihr geschrieben und den müsse man nicht kennen. Ich hatte nachgehakt und wollte jedeglich wissen warum der ihr schreibt : schreibst du mir nicht mehr.... Daraufhin hat sie mir keinerlei Aussagen gegeben und keine Frage beantwortet wer das ist oder warum der ihr überhaupt schreibt. Am Sonntag hat dieser jemand ihr bereits geschrieben und aufjedenfall gab es dadurch wieder Streit .... Das ich in kürzester Zeit meine Eifersucht noch nicht kontrollieren kann und lernen muss wieder zu vertrauen, das hat sie mit ihrem tollen Treue und Geheimnistest am Montag schön versaut. Ich fühl mich so dermaßen hintergangen und mit meinen Gefühlen gespielt.... Sowas kann man doch nicht bringen, wenn man genau weiß das jemand sowieso schon eifersüchtig ohne ende ist ... Ich bin entsetzt und sie besteht darauf, das sie im Recht damit ist um mein Vertrauen geprüft zu haben. Mir fehlen die Worte und jetzt ignoriert sie mich und macht so als hätte ich absichtlich sie mit Fragen gelöchert. Bin dabei ruhig geblieben und hab ihr ganz normale Sätze geschrieben was da los sei und warum sie das gemacht habe. Sie geht auf nichts mehr ein und ignoriert mich komplett

Antwort
von BlauerSitzsack, 78

Finde ich auch unter aller Sau, was sie sich da geleistet hat, anscheindend versteht sie nicht, wie es dir geht, dass du deine Gefühle unterdrücken musst und dir schwer tust, nicht komplett eifersüchtig zu sein. Mit solchen Leuten würde ich nichts zu tun haben wollen. Du solltest am besten den Kontakt zu der Schabrake abbrechen.

Antwort
von Sabiatrenborns, 68

Hi,

ich hätte erst mal eine Frage: wie alt seid ihr beide? Ich frage nur, weil ich das Verhalten deiner Ex-Freundin sehr kindisch finde. Du hast nämlich völlig Recht. Du probierst Deine Eifersucht zu kontrollieren, willst auch was dagegen tun und stattdessen sie die hilft gießt sie noch "Öl ins Feuer". Kann man ja fast vergleichen, zwischen einem Alkoholsüchtigen, den der Partner nicht unterstütz und noch mit Alkohol vor der Nase rumwedelt.

Meinst Du, die Beziehung zu ihr tut Dir gut ... ich weiß nicht ...

Kommentar von Forensic ,

ich 25 / sie 20 ... ich weiß auch nicht was das ganze sollte. Jetzt wird die Schuld auf mich abgewälzt obwohl ich mich bessern wollte

Kommentar von Sabiatrenborns ,

Also mit 20 Jahren würde ich ein anderes Verhalten erwarten. Hatte jetzt irgendwie gerechnet, Du schreibst sie wäre 15/16.

Du hast mit Deiner Eifersucht ein Problem, versuchst dagegen anzugehen und kannst wirklich jede Hilfe bzw. auch EINFÜHLSAMKEIT von Deiner Partnerin gebrauchen und nicht noch Tests! Das tut Dir nicht gut.

Ich würde mich jetzt erst mal nicht mehr bei Ihr melden, denn Du musst Ihr gar nichts erklären, sie müsste sich entschuldigen.

Alles Gute ...

Kommentar von Forensic ,

Sie sieht das als selbstverständlichkeit an und hat mir dann zum Vorwurf gemacht ich hätte sie ja nicht korrekt gefragt. Ich habe gefragt wer das ist und warum der ihr das schreibt. Sie hat nur gesagt es wäre unwichtig und hat dadurch mich komplett verunsichert. Auf weitere Fragen ging sie nicht mehr ein und gib mir jetzt die Schuld denke ich, weil ich davor schon extrem eifersüchtig war. 

Ich denke das ich diesesmal keinen Fehler gemacht habe, sondern einfach nur das Recht hatte, zu erfahren was da los ist

Kommentar von Sabiatrenborns ,

Also eines ist doch klar: Wenn ich jemandem sage: "Da hat mir einer geschrieben und ist nicht so wichtig bla bla bla" will ich nur eines erreichen: den anderen auszutesten.

Wie gesagt, dass kannst Du jetzt gar nicht gebrauchen solche "Spielchen". Völlig unnötig von der Frau und sie hat Dich auch verunsichert.

Ich finde sehr gut, dass Du an Deinem Problem arbeitest, Du brauchst aber Unterstützung, aber nicht von jemandem, der Dich noch "verrückt" macht!

Halt erst mal Abstand. Wenn Du mit so jemandem eine Beziehung eingehst, kann das sehr sehr anstrengend sein und sogar in der Art und Weise, das Du Dein Problem, so sehr Du Dich anstrengst, nie in den Griff bekommst, weil die immer wieder mit Deinen Schwächen spielt!

Kommentar von Forensic ,

nach 1 1/2 Jahren Beziehung etwas leicht gesagt.

Kommentar von Sabiatrenborns ,

"Leicht" ist das alles nie, das weiß ich sehr genau. Das erfordert viel Kraft. Aber es erfordert auch Kraft gegen einen Partner "anzukämpfen" der nicht versteht, was das Problem ist.

Ich wünsche Dir echt alles Gute und dass es Dir bald besser geht....

Antwort
von marzia7, 52

also ich finde das verhalten deiner Freundin nicht korrekt! Sie sollte dir beistehen und dir helfen über deiner Eifersucht zu stehen. Dich zu testen bringt doch nichts...

Also entweder redest du mit ihr und sie sieht es ein oder sie ist einfach nicht die richtige

Antwort
von Conny24, 49

Such dir eine Freundin die Grips hat und nötige reife besitzt

Antwort
von LostSoul071, 20

Eigentlich frage ich mich was die Frage soll. Eine wirkliche Frage ist das nicht.

Geht es nur darum, dass du Bestätigung willst wegen dem Verhalten deiner Freundin, dass sie das nicht hätte tun sollen nach all der Therapie?

Das weisst du doch selbst ob das richtig war oder nicht, dennoch brauchen manche eine Bestätigung, dass die Therapie auch gewirkt hat. Wer weiss, welche Höllen sie schon wegen deiner Eifersucht durchmachen musste, eifersüchtige Menschen können sehr sehr anstrengend sein und berauben dich jeglicher Freiheit.

Sehen wir es andersrum: wärst du nicht so eifersüchtig gewesen, wäre dieser Test auch niemals nötig gewesen. Dich jetzt als Opfer darzustellen gehört auch zum Charakter eines typischen eifersüchtigen, also hat die Therapie doch noch nicht angeschlagen wie sie sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten