Frage von claryundjace, 125

Esterbindung in der DNA. Wie funktioniert das?

Ich habe gelesen das Topoisomerase die Esterbindung, zwischen Phosphat und der Desoxyribose, in der DNA spaltet. Doch eine Esterbindung ensteht doch nur zwischen einer Säuren und einem Alkohol. Wie funktioniert das ???

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 105

Eine Ribose als Zucker ist ein Mehrfachalkohol und Phosphat ist das Säureanion der Phosphorsäure.

Es ist also alles vorhanden, was für eine Esterbindung benötigt wird.

Kommentar von claryundjace ,

Erstmal vielen Dank für die Antwort. :) 

Wenn es nicht zu viel ist würde ich gerne, dass mit dem Mehrfachalkohol genauer erklärt bekommen. Hab im Internet nämlich nichts passendes gefunden und will es gerne komplett verstehen.

Vielen Dank im Vorraus

Kommentar von Agronom ,

Gern.

Alkohole sind ja nach Definition Hydroxygruppen (OH) an Kohlenwasserstoffen. Bei einem Zucker findest du an jedem der Kohlenstoffatome im Ring eine Hydroxygruppe, daher werden sie auch als "Mehrfachalkohole" bezeichnet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community