Frage von tatschmahhall, 60

Esse ich zuviel Joghurt?

Hey Community!

Ich esse täglich 1/2 bis 1 Kilo Fruchtjoghurt. Meine Freundin sagt, das ist zuviel und ungesund. Ich merke aber bei mir keine Probleme deswegen. Was ist eure Meinung?

Antwort
von ali12cool, 20

Eine solch einseitige Ernährung ist ungesund, wenn auch nicht direkt schädlich. Du solltest versuchen dich ausgewogen zu ernähren, es muss doch auch noch anderes geben, was dir schmeckt? Als Empfehlung würde ich 1-2 Becher Joghurt pro Tag geben.

Antwort
von Janitschka, 43

Naja, es ist vllt. etwas "ungewohnt", aber wenn es dir damit gut geht, dann iss ruhig ^^

Wenn ich jetzt mal von 1/2 kg Joghurt ausgehe, sind das 2-3 Becher am Tag. Ich würde sagen, das ist noch okay.


Antwort
von JutenMorgen, 37

Was die Leute immer mit Milchprodukten haben ist echt erstaunlich.

Geht einem das nicht ein das Milch dazu da ist aus einem kleinem Kalb so schnell wie möglich eine große fette Kuh zu machen?

Ich glaub das sollte deine Frage beantworten...

Solang es dir gut geht ist ja gut aber achte einfach ein bisschen auf deine Ernährung und hinterfrag die Produkte mal unabhängig von dem ganzen Werbescheiss.

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Kommentar von ali12cool ,

Das zeigt doch, dass Milchproduktion gut sind, wenn sie für Babys gut sind sind sie es auch für Erwachsenen.

Natürlich muss man sich aber ausgewogen und möglichst vielseitig ernähren

Antwort
von nourhamasha, 26

Iss lieber Naturjoghurt

Antwort
von Messkreisfehler, 28

Deine Freundin hat recht. 1 Kilo Zuckerplörre am Tag ist zu viel.

Antwort
von Furzer, 25

In Joghurt mit Frucht steckt meist viel Zucker, auch wenn er fettreduziert ist.

Naturjoghurt essen!

Antwort
von benben123, 28

Joghurt ist gesund also immer schön weiter schlemmen xD das Wort xD <------

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten