Frage von Derdavid07, 80

Erstes Mal DXM?

Was sollte man dabei beachten

Antwort
von Hipster147, 55

Ich würds nicht machen mein Trip war ziemlich scheiße zwar wars anfangs echt ganz gut , ich hab mich federleicht gefühlt, dachte ich könnte fliegen und war echt tiefenentspannt aber später dann hat sich alles geändert mir wurde echt extrem schwindlig ich konnte nicht mehr wirklich grade aus gehen,hatte Kopfschmerzen, extremes Herzrasen, hab Stimmen gehört und ich dachte ich wäre langsam echt verrückt geworden es hat echt ziemlich an meiner Psyche gezerrt, da die Symptome 1 Woche angehalten haben und ich dachte, es wäre mit mit vorbei und ich müsste mein restliches Leben in ner Klapse verbringen ...
Jap das war ne ziemliche Horror zeit für mich also du solltest die Droge auf keinen Fall unterschätzen und ich find das auch echt scheiße das man so einfach am sowas ran kommt, das is echt unverantwortlich von unserem System .....

Kommentar von Derdavid07 ,

hab schon

Kommentar von Hipster147 ,

und wie wars ?

Kommentar von Hipster147 ,

und wie viele Kapseln hast du genommen ?

Kommentar von Derdavid07 ,

5 es war wie Alkoholrausch mir war schwindelig aber das runterkommen war geil ich hätte noch so 10 Musik hören können das war geil. aber die nächsten 3 Tage war ich gut gelaunt hab viel gelacht ich hab schon gedacht ich wär verblödet aber jetzt ist wieder alles normal

Kommentar von UnknownV4L ,

Wieso sollte man schwerer an das rankommen? Es gibt eventuell auch Leute für die so eine Wirkung angenehm oder interessant ist. DXM wirkt sowieso bei jedem unterschiedlich. Diese Leute hätten es dann viel schwieriger an das ranzukommen nur damit Leute wie du nicht dazu gekommen wären. Vielleicht solltest du dich über eine Substanz vorher ausreichend informieren, dann hättest du vermutlich ohnehin die Finger davon gelassen.

Informiere dich lieber generell über Drogen, denn Schwindel, Herzrasen, und Koordinationsprobleme hat man bei fast allen Drogen

Antwort
von DeepNquieT, 70

Das wichtigste ist Set und Setting, D.h. man sollte sich wohl fühlen und es an einem Ort machen, wo man seine Ruhe hat. Wo es keine Störfaktoren gibt. Man sollte etwa 2-3 Stunden vorher etwas Essen. Leichte Kost ist hier das beste. Und einen Tripsitter dabei haben, der auf dich aufpasst und bei vollem Bewusstsein ist.
Fang erst mit 5 Kapseln an. Warte 2 Stunden und wenn es gut läuft kannst du nochmal 10 nehmen, falls du willst. Mehr würde ich am Anfang nicht nehmen. Wenn du noch überhaupt keine Erfahrung mit Drogen hast, werden 5 vielleicht auch schon reichen

Kommentar von Derdavid07 ,

hab ausgerechnet 4 reichen mehr will ich erstmal nicht

Antwort
von john201050, 55
  • nicht über das 1. plateau hinaus gehen. sich vergewissern, dass die dosis dazu stimmt.
  • nicht zu viel erwarten. ich war enttäuscht.
  • kotzeimer und tripsitter bereit halten.
  • set und setting sollten passen.
Kommentar von UnknownV4L ,

Klar dass du enttäuscht bist wenn du nicht über das erste P. gehst. Erst im 2. oder 3. fängt es an interessant zu werden

Antwort
von Katharer, 57

Hier kannst du alles nachlesen.

http://www.drug-infopool.de/rauschmittel/dxm-dextromethorphan.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten