erstes date und ich muss für mein essen bezahlen, ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

es ist normal, dass das manche so, andere so sehen.

Ich biete es immernoch gerne mal an, aber meistens lehnen meine ersten Dates dankbar ab - auch gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin der Meinung im 21. Jahrhundert sollte Frau nicht mehr davon ausgehen, das der Kerl alles zahlt. 

Vor allem da ja immer mehr Gleichberechtigung gefordert wird. Denn dann gilt das auch in diesem Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte es unnormal sein ?

Ich habe kein Problem als Frau damit mein Essen selbst zu zahlen,warum soll immer der Mann daran glauben und für alles aufkommen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

also für mich als Mann ist es selbstverständlich, dass man beim ersten Date oder so kleine Geschenke / Aufmerksamkeiten der Frau das bezahlt.
Es gibt aber sehr viele Männer, die das anders handhaben. Oft habe ich gehört, dass viele in der Beziehung alles getrennt bezahlen.
Aber es gibt auch Beziehungen, wo der Mann so einiges bezahlt.
Das kommt halt auf den einzelnen "Partner" drauf an, wie man das alles vereinbart / handhabt.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast DU denn nicht für beide bezahlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
12.11.2016, 00:09

Für euch beide?

0

Wer einläd, bezahlt. Wenn keiner einläd (also explizit sagt "Ich lade dich ein.") zahlt jeder für sich selbst.

Ich habe noch nie erlebt, dass irgendwer, ohne dass das vorher so klar war, meinen teil der Rechnung übernommen hat und ich habe es auch nie erwartet (na doch...ein Mal bei einem Blind Date und das war mir furchtbar unangenehm...ich mochte den Kerl im Endeffekt nicht und wollte nicht, dass der für mich zahlt).

Du wunderst dich, dass du deinen teil alleine zahlen solltest...wieso? Wieso hast du nicht seinen Teil übernommen? Na?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte er Dich denn einladen?

Ihr habt Euch zum Essen gehen verabredet und seid zum Essen gegangen - bezahlt denn eine Freundin für Dich, wenn ihr Euch zum Essen gehen verabredet?

Bist Du etwa käuflich? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Semiria
12.11.2016, 00:16

Ein Date mit einem Treffen unter Freunden zu vergleichen, passt nicht so ganz. 😊


Soll jetzt nich heissen das er zahlen muss. finde nur den Vergleich komisch

0

Ja und ich (als Frau) finde das auch völlig in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist nicht so verbreitet in Deutschland, aber durchaus eine sehr seriöse Art und Weise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sozialstatus? Beruf? 

Bei Studenten (zumindest bei uns) ist es üblich, dass jeder sein Essen selbst bezahlt. Da hat keiner was übrig um andere durch zu füttern.

Ist dein Freund aber Multimillionär wäre es angebracht zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht - in Zeiten der Emanzipation?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War bei meinem ersten Date mit meinem Freund genauso. man kennt sich noch nicht so gut, also kann man ihn auch später mal einladen. muss ja nicht essen sein 😊 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als selbstverständlich sollte man das nicht sehen der Mann "" immer alles bezahlt ..,aber in der Regel macht das eig jeder Mann am anfang^^
Schon komisch vielleicht hat er momentan nicht genug Pulver..^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade beim ersten Date finde ich das völlig ok. Du musst dich zu keiner Gegenleistung verpflichtet fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr wolltet die Emanzipation da isse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
11.11.2016, 23:58

Und wozu jetzt die Verallgemeinerung?!

0

Ja, das ist normal.

Er ist eben nicht dein Freund beim ersten Date.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja da wenn er sagt er lös dich zum Essen ein könnte man das meinen aber wenn du sagst ihr seid essen gegangen muss er dir das nicht bezahlen und ich als Mädchen finde es auch wenn er nach einem Date fragt es unhöflich nichtmal anzubieten meins selbst zu bezahlen. Und auch wenn man sich dann weiter trifft sollte man sich locker abwechseln und diese veraltete Ansicht dass der Junge oder Mann bezahlen müsse ablegen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde es ehrlichgesagt eher komisch dass du dir darüber Gedanken machst:D (nicht persönlich nehmen). Der Junge ist dir nichts schuldig, und da ihr euch sowieso noch nicht gut genug kennt sehe ich auch keinen Grund warum er das machen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es beim erdten Daten auch nicht machen. Viel zu riskant das man sich nach einem Monat oder sogar Wochen trennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch beim ersten Date nicht für die Dame zahlen. Wer sagt das sich das investierte Geld überhaupt lohnt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?