Frage von kakashifan009, 66

Ersetzen Führerschein oder Reisepass den Personalausweis?

Vor ca. 2 bis 3 Wochen habe ich meinen neuen Personal Ausweis beantragt, da meiner seit gestern Abgelaufen ist. Mir wurde gesagt das man sich schriftlich bei mir melden wird, sobald der neue Ausweis fertig ist, bis jetzt habe ich leider noch keinen Bescheid bekommen. Jetzt ist es so, das mein Ausweis wie gesagt seit gestern ungültig ist und ich mich nur noch mit Reisepass oder Führerschein ausweißen kann.

Jetzt ist es aber auch so, das ich im Prüfungsjahr meiner Ausbildung bin und wir, um zur Prüfung zugelassen zu werden, unseren Ausweis als Kopie einreichen müssen. Auch wurde mir bei GameStop bei der Vorbestellung eines Spieles gesagt das ich, wenn ich es abhole meinen Ausweis mitnehmen muss.

Was mache ich jetzt, wenn es noch dauern sollte bis der neue Ausweis fertig ist? Bin ich da berechtigt mich z.B mit dem Führerschein auszuweißen? Muss die Prüfungskommission den auch anerkennen oder brauche ich dringend den Perso?

Antwort
von tryanswer, 47

Anerkannt wird in jedem Fall dein Reisepass (der Personalausweis ist im Grunde nur ein Ersatz für diesen). Mit deinem Führerschein wirst du dich sicher ebenfalls ausweisen können, jedoch gilt dieser formal nicht als Ausweis.

Kommentar von PissedOfGengar ,

Es ist genau andersrum. Das Personalausweisgesetz besagt, das deutsche ab dem 16.Lebensjahr einen Ausweis besitzen müssen. Später führt es dann noch aus, dass man die Ausweispflicht auch mit einem Reisepass erfüllen kann.

Antwort
von aribaole, 50

Du hast doch einen Zettel von der Meldebehörde bekommen, worauf steht, dass du den Ausweis Beantragt hast. Dieser Zettel, in Verbindung mit deinem alten Ausweis, gilt vorübergehend als Ausweisdokument. Du kannst aber auch das Meldeamt anrufen, und fragen ob der Ausweis schon da ist.

Kommentar von PissedOfGengar ,

Sorry aber das ist Unsinn... Die quittung und der abgelaufende Ausweis gelten niemals als Ausweisdokument. Die einzig gültigen Ausweisdokumente sind Personalausweise Pässe.

Kommentar von aribaole ,

Du hast KEINE Ahnung! Durch den Zettel verlängert sich der alte Ausweis (beides in Verbindung miteinander) bis zur Aushändigung des neuen. Steht glaube ich auch auf dem Schein. Bevor du etwas von Unsinn schreibst , erkundige dich doch beim Einwohnermeldeamt. Die Auskunft da kostet nichts! Ausserdem weiß ich das aus eigener Erfahrung.

Kommentar von aribaole ,

Übrigens: Pässe gelten NICHT überall in D als Ausweisdokument, genauso der Führerschein. Der Grund ist die fehlende Anschrift bzw. der Meldeort!

Kommentar von SimplytheChris ,

Oh mein Gott, wer hat dir denn bitte verzapft, dass Reisepässe nicht überall in Deutschland als Ausweisdokument gelten soll?!

Der deutsche Reisepass ist ein international anerkanntes Ausweis- und Reisedokument.

Der fehlende oder veraltete Wohnort führt nicht zur Ungültigkeit des Passes (vgl. § 11 Abs. 1 Nummer 2 PassG)

Es gibt keinen fehlenden Wohnort, da ein Reisepass nicht ohne Wohnort ausgestellt werden kann... er kann also lediglich nicht mehr aktuell sein.

Banken oder sonstige privatwirtschaftliche Unternehmen verlangen i.d.R. eine Meldebestätigung in Verbindung mit dem Reisepass, da die aktuelle Anschrift nicht aus dem Reisepass hervorgeht, aber das hat rein gar nichts mit der Gültigkeit des Reisepasses als Ausweisdokument zu tun.

Antwort
von Nargisfan, 40

Bei Gamestop geht der Führerschein auf jeden Fall. Bei der Prüfung bin ich mir nicht sicher, eher nicht

Antwort
von bauernmaedl, 38

Der reisepass hat dieselbe Funktion wie ein Personalausweis. Es reicht also überall deinen reisepass vorzuzeigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community