Erfahrung als beschnittener?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also, nur um deine frage mal zu beantworten, ich bin beschnitten. ABER nicht wegen religiösen gründen oder so, es war medizinisch, weil ich eine vorhautverengung hatte mit ca. 7. jetzt bin ich 19. natürlich aller anfang ist schwer ... wo es frisch weg war, war duschen, sich die unterhose anziehen oder ausversehen mal drann kommen sehr schmerzhaft :( aber 3 monate später ging es eig. wieder :) mit 11- 14 kam dann bei mir die zeit wo man mal im sommer zum kumpel ist in den pool oder im eigenen garten in pool oder auch mal eine wasserschlacht gemacht hat oder auf klassenfahrt war. ich weiß zwar jetzt nicht wie alt du bist, aber vielleicht kennste die situation bei puppertierenden jungs in der umkleide, wenn einer was sucht und drauf rumhacken will, da ist sowas natürlich gefundendes fressen bei solchen idioten ... das war bei so manchen klassenfahrt der fall :/ aber ich hab ein sehr guten kumpel, den kenne ich seit dem kindergarten, der hat mich natürlich 2 mal doof angeguckt wo er das zum ersten mal sah. aber ich hab ihm das erklärt und er hats akzeptiert. der letzte satz hört sich vielleicht bisschen missverständlich an :D aber ich bin nicht schwul ... nun ja dann so mit 14,15 hab ich dann angefangen meinen körper neu zu entdecken ;) und beschnitten macht es jedesmal riesen spass :D weil man alles finde ich ziemlich intensiv spürt und nochmal zum waschen, meine eichel ist null dreckig :) das finde ich ein ziemliches +,  zum thema beschnitten und freundin kann ich leider noch nichts sagen, soweit kam ich noch nicht :/

ich hoffe, das ich dir weiter helfen konnte und wenn du es machen musst, mach es ... es gibt auch noch andere, denen es genauso geht und denen da unten was fehlt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es gibt schon einen Unterschied mit und ohne Vorhaut. Aber Mann gewöhnt sich an die Situation. Sex macht genauso Spaß, ist sogar länger und intensiver, sinnlicher. Ich vermisse meine Vorhaut NICHT. Der Penis ist immer sauber. Frauen stehen nicht nur aus optischen Gründen drauf. Ein Kondom lässt sich schneller drüber ziehen, verrutscht nicht mehr so schnell.

Aber hauptsächlich kommt es doch drauf an, dass sich 2 mögen. Da kann die Vorhaut nur zweitrangig sein. Die liebe Liebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin nicht beschnitten. Und da ich schwul bin, habe ich auch schon so den einen oder anderen Penis gesehen - beschnitten und unbeschnitten. Ob jemand beschnitten ist oder nicht, ist mir persönlich relativ egal. Mir ist auch noch nie aufgefallen, dass im Fitnessstudio unter der Dusche irgend jemand komisch geguckt hätte bei einem anderen.

Ich denke, du machst dir da viel zu viele Gedanken, und ob dein(e) Partner(in) das mag oder nicht, ist persönliche Ansichtssache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte größtenteils beschnittene Männer im Bett, keiner davon Jude, manche von ihnen wurden nur aus hygienischen Gründen beschnitten und einer hat sich sogar selbst als Erwachsener dazu entschlossen, für die Optik. Der sagte, Sex habe sich vorher intensiver angefühlt. Aber Frauen würden besser darauf reagieren. Antwort eine Frau...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeffxxl
29.08.2016, 09:07

Und du ?

0

Bin auch beschnitten einfach weils notwendig war, kannmich nicht beschweren, Frauen reagieren ziemlich gut drauf, weil dann keine Befürchtung vor Eichelkäse etc nötig ist ^^

und Freunde, naja nen Typ aus meiner Klasse nennt mich dauernd Jude, aber das ist eher lustig als belastend xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung