Frage von Doubleganger, 41

Er schreibt nach Kontaktsperre?

Hallo ihr Lieben:) Ich hatte zwei Monate etwas mit einem Mann, für den ich sehr starke Gefühle entwickelt habe. Am 20.03., als ich dachte, dass alles vorbei ist, schrieb er mir und wir haben uns getroffen. Er sagte, dass er Gefühle für mich habe und gerne eine Beziehung mit mir eingehen würde. Die 'Beziehung' hat dann nur fünf Tage angedauert, da er mir irgendwann geschrieben hat, dass er doch nicht bereit für eine Beziehung sei und dass es von seiner Seite aus nicht klappen würde. Ich wollte es nicht wahr haben und hab mit allen Mitteln versucht ihn zurückzugewinnen. Nach drei Wochen habe ich ihm einen Brief geschrieben, in dem all meine Gedanken zu lesen waren. Daraufhin schrieb er mich an und meinte, dass er mich für den Brief bewundert und dass er denkt, dass eine Kontaktsperre das Beste sei, damit ich mit dem Thema abschließen kann. Dies hab ich dann auch berücksichtigt. Gestern war ich dann mit einer Freundin feiern und er war auch da. Ich stand mit meiner Freundin und einem Freund, der auch ein Freund von meinem Typen ist, draußen und wir haben geredet. Dann kamm mein Typ zu uns und er hat mich dann umarmt und versucht ungezwungen mit mir zu reden. Dann kam auch der beste Freund von meinem Typen zu uns und der hat die ganze Zeit mit mir geflirtet. Irgendwann sind meine Freundin und ich nach Hause gefahren, kurze Zeit später hat mein Typ mich angschrieben. Er hat gefragt, ob er irgendwas falsch gemacht habe, woraufhin ich nein geantwortet habe ihn aber daran erinnert habe, dass er Kontaktsperre wollte. Er meinte daraufhin, dass er aber trotzdem mit mir reden möchte und es nicht aufgeben möchte, da es ihm gut täte. Meine Frage an euch ist, was er jetzt eigentlich genau will? Die 'Trennung' ist in zwei Tagen einen Monat her. Und warum braucht er mich? Er hat doch genug andere Freunde, die ihm auch gut tun. Warum also kommt er jetzt wieder an? Meine Freundin meinte auch, dass mein Typ es nicht gut fand, dass sein bester Freund mit mir geflirtet hat. Ich hoffe, ihr habt gute Antworten oder Tipps. Danke schonmal im vorraus ! :)

Antwort
von Ontario, 17

Wenn sich dieser Typ schon mal in der Form geäussert hat, dass er keine Beziehung mit dir eingehen will, was möchte er dann ?Wenn dann eine Kontaktsperre vorgeschlagen wird, dann sollte man diese nicht aufweichen und die Sache als erledigt ansehen.Du musst ja keine Rücksicht auf deinen Typen nehmen, der eine Kontaktsperre vorschlug., Also kannst du mit anderen flirten solange du möchtest und das geht deinen Typen nichts mehr an. Er sah, dass du auch bei anderen ankommst und das machte ihn nachdenklich, vielleicht auch etwas eifersüchtig. Ob er es mit der Aussage ehrlich meint, dass es ihm gut täte sich mit dir zu unterhalten, kann man hier nicht beurteilen. Letztendlich entscheidest du alleine, ob du den Kontakt ganz abbrechen möchtest, oder weiterhin bei einem Treffen zu einem Smaltalk bereit bist. Dein Typ hat keinen Anspruch auf dich. Du könntest dir mal selber die Frage stellen, ob du eine Möglicheit siehst, mit diesem Typen deine Zukunft zu gestalten, oder eher nicht. Vielleicht möchte er zur Zeit den Kontakt mit dir noch nicht ganz abbrechen, weil er keine Andere hat. Eigentlich hat er klar zum Ausdruck gebracht,dass er keine Beziehung mit dir möchte und das auch nicht klappen würde. Da würden sich für mich keine weiteren Fragen mehr ergeben, als die Erkenntnis, die Sache und ihn zu vergessen.

Kommentar von Doubleganger ,

Vielen Dank, für deine ehrliche Antwort !
Ja ich werde jetzt abwarten, aber nichts von mir kommen lassen. und mich nach anderen umsehen.
Wenn, dann muss es von ihm aus kommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten