Frage von AndiAndiAndi22, 85

Erfolg mit totaler Kontaktsperre - Geht das trotz neuem Partner?

Hallo,

mich würde echt mal interessieren, wer die oder den EX durch die Kontaktsperre wieder zurück bekam. Ich meine aber mit Kontaktsperre nicht die 4 Wochen, sondern wirklich eine Kontaktsperre über einen längeren Zeitraum.

Sagen wir, die Ex trennt sich, hat danach gleich einen neuen Typen und verdrängt die Trennung total. Sie fragt dann nach zwei Wochen wie es euch geht, aber Ihr antwortet nicht, blockiert sie bei FB und löscht alles.

Sie lebt in der neuen Beziehung, da kann sie nach 4 Wochen nicht vermissen. Aber haben sich bei euch die EX-Partner dann nach 6 Monaten oder mehr wieder gemeldet?

Weil sie eben nur verdrängt haben? Der andere Typ auch nur ein Mensch ist und der ihr etwas vorgemacht hat?

Bei mir ist es so...die EX hat mich sehr geliebt, jeder meiner Freunde hat das gesehen. Ihre Mutter wollte mich nie, wir führten eine Fernbeziehung und sie hatte dann einen neuen Freund, mit dem sie schon mal zusammen war und den ihre Mutter sehr mochte.

Sie haben die selben Hobbies, aber er trinkt sehr viel und als sie sich trennte, sagte sie mir, sie liebe mich, aber bla bla bla...nur rationale Gründe.

Der andere Typ hat sie damals betrogen und sie sehr verletzt...sie erzählte mir offen darüber, aber irgendwie kam mir das alles vor wie ein Flucht.

Viele sagen, dass sie mit diesem Typen nur zusammen ist, weil die Eltern das so wollen und sie von den Eltern abhängig ist.

Aber rationale Gründe sind doch kein Gerüst für eine Liebe...

Ich habe das alles mitbekommen und melde mich nicht...habe ihr alles gute gewünscht und good bye. Sie meldete sich danach zweimal in der KS, aber ich habe die Nachrichten gelöscht.

Das ganze ist nun 8 Wochen her.

Nun meine Frage, hattet ihr schon mal eine solche Situation und kam der EX Partner wieder auf euch zu, weil er euch vermisst und weil es nur eine Flucht war bzw. eine Lebensphase?

Bitte um Antworten!

Danke u LG

Antwort
von ichweisnetwas, 53

Ja ich hab das ansich relativ regelmäßig mal in den letzten 5 jahren.

Als meine ex sich trennte war sie schwanger. Sie hat mich förmlich gehasst bzw. verurteilt wofür weis ich bis heute nicht wirklich. Jedenfalls hat sie mich meine tochter oft kaum sehen lassen, je nach laune eben.

Aber in den inzwischen 5 jahren kam sie immer mal mit versuchen an mich zurückzugewinnen. Sie hat andere männer kennengelernt und wohl gesehen das ich definitiv nicht wirklich so "schlimm" bin wie sie immer tat.

Hab seit der trennung mein leben so stark aufgebaut. Mein haushalt sieht auch ohne frau wie geleckt aus alles is blitzeblank etc. Hab nen guten körperbau durch den vielen sport den ich durch die wut damals nach der trennung anfing usw.

Ich glaube meine ex ist frustiert deswegen. Sie hat mich damals beinahe zerstört. Aber ich bin durch diese erfahrung erst wirklich aufgeblüht.

Müsste lügen aber 5 mal hat sie es sicher schon versucht. Die hat mich z.b. mal eingeladen um meine tochter endlich wieder zu sehen. Dann war da essen aufm tisch alles schön dekoriert. mit kerzenschein und sie war recht hübsch hergerichtet.

Der abend endete so das ich gegessen habe und dann den restlichen abend mit meiner tochter gespielt hatte.^^

Das loch was meine ex verursachte wird sie nie flicken können und das versteht sie leider nicht

Aber wie gesagt ich kenne das gut wenn die ex wieder angekrochen kommt und förmlich bettelt das man sie wieder nehmen soll

Antwort
von Nashota, 45

Auch wenn du deine Frage zum xten Male stellst: Wer meint, gehen zu müssen, der braucht nicht mehr an der Tür zu kratzen.

Und nun hake deine Geschichte endlich ab und konzentriere dich auf was Neues.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community