Er 17 (fast 18) und sie 15 - ist eine Beziehung Ok oder ist der Altersunterschied zu gross?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo THETHOMEY,

ist alles okay.

Ich hoffe, meine Antwort war hilfreich.
Alles Gute wünscht Dir Amarenaeis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kompetenz ist wichtig ob sie demalter gewacshen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist also beinahe 18 Jahre alt und das Mädchen ist 15 Jahre alt und weder dieses Alter von euch beiden noch der bestehende Altersunterschied von drei Jahren sind dazu geeignet um mir sie Schweißperlen auf die Stirn zu treiben bzw. diese mit Sorgenfalten zu schmücken noch um meine Nase zu rümpfen. Im Gegenteil dieser Altersunterschied ist ein durchaus gängiger und es darf auch durchaus noch etwas mehr sein ohne das es daran etwas auszusetzen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles völlig in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie reif genug (oder eher "kindisch" genug) ist, geht das klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sollte mindestens 21 sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig ok, meiner Meinung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenn selber viele und klappt bei ihnen super :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, das ist doch überhaupt kein Problem.

Wenn die Beziehung länger hält, ist es irgendwann sogar ganz normal mit dem Altersunterschied und hat auch überhaupt keine Vor- oder Nachteile mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ok. Solange beide einverstanden sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?