Frage von wasdal0s, 62

Eltern zwingen mich zur Trennung mit emotionaler Erpressung.. Was soll ich tun?

Hi Leute, ich (24) war 4 Jahre mit meiner "Ex" zusammen, bis sie sich von mir getrennt hatte weil wir uns auseinander gelebt haben. Kurz daraufhin war sie mit einem anderen zusammen. Mittlerweile sind 9 Monate verstrichen und nun möchte sie wieder eine Beziehung mit mir eingehen. Meine Eltern aber sind total dagegen und erpressen mich. - aus dem Elternhaus raus schmeißen - finanzielle Hilfe und Quellen abkappen - aus der Familie streichen..

Die können es nicht verstehen wie ich ihr verzeihen kann und mit ihr zusammen leben kann wenn sie mich für einen anderen verlassen hat.

Was soll ich tun?... Die Liebe ist zu groß um sie zu vergessen und ihr zu sagen das es nicht funktioniert. Zweifel kommen bei mir hoch, weil sie meinte das ich zu ihr ziehen kann aber nach paar monaten sich jeder eine eigene Wohnung nehmen soll da sie nicht weiß wie das zusammen leben jetzt sein wird. Sie will ihre Freiheiten und selbstständiger werden.

Bitte helft mir mit eurem Rat.. ich weiß nicht mehr weiter... Für mehr Infos bitte einfach kontaktieren.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 13

Zu deiner Ex: die Zweifel sind berechtigt, sie will mit dir zusammen sein aber nicht lange mit dir zusammen wohnen... sie will frei und selbstständig sein... und es hat schon mal nicht mit ihr geklappt und sie hatte ziemlich schnell einen Neuen. Alles Gründe die gegen sie sprechen.

Zu deinen Eltern: erstens machen sie sich Sorgen um dich und zweitens kennen sie deine Ex wohl besser und haben sicherlich gute Gründe so gegen sie zu sein. Ihre Reaktion erscheint hart, aber würden sie zu dir "tu es bitte nicht" sagen wäre es dir wohl egal, also versuchen sie es anders um dich vor einem Fehler zu bewahren. 

Zu dir: du bist 24 und alt genug auf eigenen Beinen zu stehen. Wenn du mit ihr zusammen sein willst musst du die Konsequenzen in Kauf nehmen. Such dir eine Wohnung und verdiene dein eigenes Geld. Deine Eltern müssen dich nicht unterstützen, sorge alleine für dich und werde mit ihr glücklich, oder auch nicht...

Antwort
von Weymez, 16

Hallo, 

Erstmal glaub ivh nicht das es mit euch klappt...  Es hat vor der Trennung nicht geklappt und warum sollte es jetzt besser sein?  

Zu deinen Eltern..  Ich finde ihr Verhalten nicht gut..  Lass dich nicht erpressen und sammel deine eigenen Erfahrungen...  Mach auf jedenfall das was du für richtig hälst..  Den du musst damit leben und auch die Konsequenzen Tagen..  

Lass dich nicht erpressen!! 

Antwort
von nettermensch, 27

deine Eltern reagieren da ein bisschen hart, oder. ich kann es ja irgendwie verstehen, das sie das nicht Gutfinden. aber gleich drohen.

wenn die gutste ihre Freiheiten haben möchte, bezweifle ich stark, das eure Freundschaft oder Beziehung funktoniert.

Antwort
von cordials, 20

Wenn du dir sicher bist das es gut geht. Sie hat wohl gemerkt wie viel sie an dir hat(te). Ob dus jetzt tust oder nicht ist dir überlassen. Wir/Ich kennen euch nicht. Aber deine Eltern...klar, es mag ihnen nicht gefallen das du wieder mit ihr zusammen sein willst und sie mit dir. Aber erpressen?! Lass es dir nicht gefallen!

Antwort
von Jackocraft, 25

Und was meinst du haben deine Eltern gegen sie?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community