Frage von malin34, 104

Eltern schmeißen meine Sachen weg?

zu können mich nicht so akzeptieren wie ich bin und haben meine Sachen ,die sie mir weggenommen auch echt weggeschmissen.Das witzige ist ich hatte vor kurzem Geburtstag und konnte mir ein Geschenk wünschen ( ich hätte mir gewünscht meine Sachen wieder zu bekommen) .Ich hatte noch paar andere Accessoires ect. versteckt und Montag suchte meine Mutter nach Tüten bei mir und fand die Tüte mit den Sachen.Wir zogen beide dran ,aber sie kam dann auf die Idee die Tüte zu zerfetzen und alles kam raus.Sie schrie mich an und sagte ,dass sie die anderen Sachen weggeshmissen hatte.Sie akzeptieren nicht ,dass ich nunmal goth bin,da sie lieber so ein Vorzeigekind hätten,was aber kifft und säuft (wie die Kinder die meine Eltern kennen,sie wissen auch was sie zu ist echt nicht fair.Was soll ich machen ? w/17

Antwort
von Lanemu, 33

Deine Eltern dürften überhaupt nicht deine sachen wegschmeißen. 

Du bist ja 17 noch nicht 18 aber ich nehm an du hast nicht komische sachen in dein zimmer. Egal, auch wenn, du sollst deinen Eltern klar machen das sie es nicht machen dürfen. 

Erstens ist es dein Zimmer das ist sozusagen dein reich, aber versteh mich nicht falsch trotzdem wohnst du mit deinen Eltern, sie bezahlen miete und alles. Das heißt es ist dein Zimmer umd sie sollen zuerst nachfragen bevor sie wirklich was tun. 

Zweitens bist du nun kein kleines Kind mehr, da kannst du ihnen sagen was dir nicht passt da du ja 17 bist und sie nicht einfach so deine sachen wegschmeißen können wenn es keinen richtigen grund gab.

Und drittens sie können die sachen wegnehmen aber sollten die dann wieder unbeschädigt zurück geben.

Sag ihnen das sie es nicht dürfen, wenn du es schon gemacht hast dann eben nochmal aber bleib ruhig und erklär es ihnen. Wenn du änfangst zu schreien wird sich nie was lösen. 

Ansonsten kannst du ihnen ein beispiel machen, sag ihnen das du auch das selbe tun kannst. 

Sie werden dir sagen nein wir sind deine eltern und dürfen das du aber nicht. Da kannst du sagen nein genau das nicht! Ihr dürft meine sachen nicht ohne mich oder ohne gefahr im verzug oder so nicht wegschmeißen. 

Die müssen es akzeptieren egal wie du bist. Nun mal bist du ihre tochter irgendwie müssen sie es akzeptieren wenn sie dich nicht verlieren wollen! 

LG hoffe ich konnte ein bisschen helfen;)

Antwort
von Dankyy, 10

Du hast diese Frage bereits mehrmals gestellt in den letzten Monaten. Es kamen überwiegend gute Kommentare als Antwort.. Hast du diese auch berücksichtigt und gegebenfalls versucht umzusetzen? Bin nur neugierig:)

Kommentar von malin34 ,

es klappt leider nicht :(

Antwort
von sonnymurmel, 46

Gegenfrage:

Was sind das denn für Sachen?

Kommentar von malin34 ,

Schmuck,make up , ect.

Kommentar von sonnymurmel ,

Ah ok....

Ich habe mir deine anderen Fragen kurz durchgelesen und denke , dass es vllt. andere Hintergründe gibt - die du hier selbstverständlich nicht nennen musst.

Kommentar von malin34 ,

ja meine Eltern sind etwas naja ...

Kommentar von sonnymurmel ,

;-) ....da steht mir jetzt kein Urteil zu.

Mein Tipp an dich wäre:

Beende (d)eine Ausbildung, dann verdienst du dein eigenes Geld und kannst dann auszuziehen.

Mit 17 Jahren solltest du so erwachsen sein, dass du das genauso siehst.

Lg

Kommentar von kunibertwahllos ,

so siehts aus , eigenes Geld , Eigne Wohnung , eignes Leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten