Frage von Sebbo92, 52

Elektrotechnik: Unterschied zwischen W = QU und W=1/2CU^2?

Hallo Zusammen,

könnt ihr mir sagen, was der Unterschied zwischen den beiden Energieformen ist, bzw. was berechne ich mit der einen Formel und was mit der anderen.

Vielen Dank für eure Antworten :)

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 28

Die zwei Formeln beziehen sich auf unterschiedliche Sachverhalte.

W = Q/U sagt, welche Arbeit geleistet wird, wenn man eine Ladungsmenge Q einen Potentialunterschied U durchlaufen läßt.

W = (1/2)CU^2 sagt, welche Arbeit geleistet wird, wenn man einen Kondensator der Kapazität C so lange auflädt, bis zwischen seinen beiden Polen die Spannunung U herrscht.

Im ersten Fall wirkt eine zeitlich konstanten Spannung und dadurch ein zeitlich konstantes el. Feld auf die Ladung ein. Im zweiten Fall beginnt ein Prozeß mit der Spannung Null und läuft, bis die Spannung den Wert U erreicht.

Antwort
von TheMenij12, 33

Das sind beides zwei Formeln zur Berechnung der Arbeit...

Kommentar von Sebbo92 ,

Bekanntlich ist ja Q=CU => C = Q/U. Wenn ich aber jetzt denn Ausdruck in die zweite Formel rein packe bekomme ich W = 1/2 CU ... Das ist ja ein Widerspruch... Folglich berechnet man zwei verschiedene Arten von Arbeit ;)

Kommentar von TheMenij12 ,

Stimmt haste recht.... eventuell eine falsche Formel?? sonst wäre ja das Formelzeichen nicht W oder??

Kommentar von Franz1957 ,

Man muß schon die Formel verwenden, die das System, das man berechnen will, auch beschreibt. Sonst macht man nicht Physik, sondern Buchstabenmagie. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten