Frage von Minimilk, 36

Electronic-Cash Zahlung wurde mir zwei mal belastet - wie kann das sein?

Am Freitag habe ich beim einkaufen wie so oft mit meiner Bankkarte und dem Electronic-Cash System bezahlt, also mit Eingabe der Geheimzahl. Gestern Abend habe ich mit Schrecken festgestellt, das mir die Zahlung aus dem ALDI mit dem gleichen Betrag "doppelt" von meinem Konto belastet wurde. So etwas habe ich noch nie gehabt und kann mir das überhaupt nicht erklären. Ich habe definitiv die PIN-Eingabe nur EINMAL eingeben. Ich zahle schon jahrelang mit dem Electronic-Cash System und noch nie wurde irgendwie etwas "doppelt" abgebucht. Wie kann das also sein? Über Online Banking gibt es auch keine Möglichkeit einer Rückbuchung da es ja keine Lastschrift ist. Wende ich mich jetzt am besten an die Bank oder an ALDI?

Antwort
von peterobm, 23

in den Nachrichten kam gestern was darüber. Das Geld sollte dir rückerstattet werden. Aldi ist dein Ansprechpartner. 

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/aldi-sued/kunden-sollten-kontoauszug-pruefen-...

Antwort
von CASHforLESS, 6

..das Ganze ist ein Fehler des Zahlungsdienstleisters von Aldi (Ingenico payments). War auch gross in der Presse.

Es muss (und kann) nichts getan werden - das Ganze wird in wenigen Tagen mittels Gegenbuchung korrigiert.

So ein Fehler entsteht, wenn die sog. Zahlungsdatei von Ingenico doppelt bei einer Kopfstelle eingereicht/ dann doppelt verarbeitet wird.
Vor ein paar Wochen gab es dasselbe mit TeleCash und der Sparkassen-Kopfstelle. Zum 01.02. hat sich das Datenformat das eingereicht werden muss geändert, da haben die Zahlungsdienstleister und Banken noch ein paar Feinabstimmungs-Probleme - das ist zumindest die einzige Erklärung für solche Fehler...

Grüße

Hans von www.cashforless.de

Antwort
von juliavoo, 14

Hab ich schon öfters gehört.

Entweder hat die Bank es doppelt gebucht oder ALDI.

Ich würde bei der Bank nachfragen!

Hoffentlich hast Du die Rechnung noch, könnte ja als Nachweis helfen.

Aber erkundige dich mal bei deiner Bank, die weiß da sicherlich weiter. :-)

Antwort
von Michipo245, 15

Das kam sogar gestern in den Medien. Die hatten irgendwie Probleme mit ihrem System. Wende dich an ALDI.

Antwort
von Ufea2000, 13

Es handelt sich hier um eine Form der Lastschrift. Eine Rückbuchung ist möglich!

Antwort
von Repwf, 9

Technik halt, da können Fehler passieren!

Wenn du nett sein willst ruf Aldi an, dann können die erstatten und du auf einen kl Wiedergutmachungsgutschein hoffen...

Du kannst auch auf der Bank zurückbuchen lassen, das kostet das Unternehmen aber deutlich höhere Gebühren...

Antwort
von Wohlfuehlerin, 10

in den medien war seit gestern abend zu lesen, dass ALDI SÜD ein problem hat und dass viele zahlungen doppel belastet wurden, aber in den nächsten tagen wieder gutgeschrieben werden.

google mal oder schau auf deren HP

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community