Einleitung für Reflexion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an was die Anforderungen sind, das musst du schon selber wissen. Soll der Text nur fachliche Themen beinhalten auf Basis einer wissenschaftlichen Arbeit oder soll dieser auch persönliche Komponenten beeinhalten:

Sachlich: Im Rahmen meiner Praktikas besuchte ich.... usw und dann halt Meilensteine aufzählen, Tätigkeiten

Persönlich: Die Motivation heraus warum du gerade bei Zeutung und Fernsehsender ein Praktkum gemacht hast, danach sachlich aufführen was du gemacht hast evtl einen Zeitplan erstellen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leniileinii
14.05.2016, 15:52

Der ganze Bericht soll eigentlich die persönliche Weiterentwicklung durch die Praktikas darstellen. Also das untere ist eine gute Idee

0

Ganz spontan hätte ich gesagt, dass du doch mit einer spannenden Überschrift anfangen kannst, welche dir so über den Weg gelaufen ist, als du bei der Zeitung warst ... Und dann schreibst du noch, dass da viel mehr dahintersteckt, als man vllt. denkt, da es ja viele Schritte für so eine kurze aber vielsagende Schlagzeile braucht.

Ich kenne natürlich nicht deine Erfahrungen, die du dort machen konntest, aber vllt. konnte ich dir ja einen Denkanstoß geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?