Ein quadratisches Grundstück ist 841m2 (Quadratmeter) groß. Es soll eingezäunt werden. Dabei soll Platz für ein 3,50m breites Tor gelassen werden.?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst die Wurzel aus 841 ziehen, da das Grundstück ja quadratisch ist. Die Wurzel aus 841 ist 29, damit hast du die Länge einer Seite. Das nimmst du dann mal vier, das ergibt 116. Davon ziehst du das Tor ab und du erhältst 112,5m

Hoffe du verstehst es :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du ja jetzt schon viele gleiche Antworten erhalten hast, in denen mehr oder weniger das selbe steht, jetzt auch noch mal von mir, sogar mit toller LaTeX-Grafik im Anhang! Na, wenn das mal nichts ist. :)

√841 · 4 − 3,5 =
29 · 4 − 3,5 =
116 − 3,5 =
112,5
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein quadratisches Grundstück ist, einfach Quadratwurzel aus 841 = 29 m. Das ist eine Seitenlänge. Das Ganze mal 4 = 116 - dem Tor 3,5 = 112,5. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Seite ist √ 841 = 29 m lang. Der Zaun muss 4 * 29 - 3,5 lang sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quadrat = alle seiten sind gleich lang, 841 / 4 = x -3,5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
16.12.2015, 14:52

shit, wurde nicht angenommen, V¯841x4 - 3,5

0

Wurzel aus 841m² ist 29m - das ist EINE Seitenlänge. Ein Quadrat hat 4 Seiten, wären also 116m Zaun. Weil du aber 3,5m Zaun "weglassen" kannst, wo du das Tor einbaust, bleiben noch 112,5 m übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?