Frage von mikkromanager, 50

Eigene unabhängige Cloud mit Apple TimeCapsule?

Ich habe eine Apple TimeCapsule, 2TB, 4. Generation mit Router. Ich benutze KEINE Apple iCloud und habe es auch nicht vor. Dennoch würde ich gerne meinen Speicherplatz auf der TimeCapsule als eigene, unabhängige Cloud nutzen wollen. Der Zugriff soll sowohl gewährleistet sein, wenn ich am Netzwerk eingeloggt bin (WiFi), aber auch wenn ich mal nicht zu Hause bin (extern).

Technisch bin ich nicht so stark, kann aber gut Erklärungen halten. Freue mich über jegliche Ideen.

Vielen Dank und beste Grüße, der Mikkromanager

Antwort
von Smexah, 45

Du kannst dir deine eigene Cloud z.B mit ownCloud (https://de.wikipedia.org/wiki/OwnCloud) aufsetzen, aber die leistet nicht das selbe wie die iCloud. Das muss dir klar sein.

Ansonsten bevor du dein Netzwerk nach außen öffnest, solltest du dir im sicher sein, was du da tust. Nicht wäre schlimmer als ein Eindringling..

Kommentar von mikkromanager ,

Danke für die schnelle Antwort! Wer könnte tatsächlich Interesse haben an meinen Daten, wenn man hier nicht etwas grösseres vermutet? Was sind die Schwachstellen? 

Kommentar von Smexah ,

Erster Gedanke: Scriptkiddies, die dir einfach nur zum Spaß schaden wollen!

Die Schwachstellen sind meisten die Konfiguration deiner Netzwerkkomponenten. Du musst, um deinen Server von außen zu erreichen, bestimmte Netzwerkports öffnen und Weiterleitungen einrichten, die NUR an den Server gehen. Dabei kann man leicht mal was vergessen. Aber wenn du dir ein gutes Tutorial ausm Netz holst und dich daran hältst, dann wird das schon werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community