E-Gitarre tiefe E Saite schnarrt bis zum 31. kann ich sie noch zurückschicken soll ich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kein Grund zur Sorge. Das die tiefe E Saite schnarrt ist relativ normal. Wenn die aus dem Werk kommen nimmt sich niemand die Zeit die Halskrümmung und Brückenhöhe genau einzustellen (sind einfach Kosteneinsparungen). 

Wenn das nicht unbedingt ne 150€ Harly Benton ist*, dann kann/sollte jeder der sich eine Gitarre angeschafft hat dieses nachholen. Einfach oben an der Kopfplatte (unter der Abdeckung) den Halsstab per Inbus eine halbe oder etwas mehr Umdrehungen nach links drehen. Durch die Brückenhöhe kann man die Saitenlage unterhalb des 12. Bundes einstellen.

Eine weitere Lösung wäre eine dünnere E Saite aufzuziehen.

Genaueres schau mal hier:



* PS: Ich hoffe du hast keine 150€ Harley Benton gekauft. Bei so günstigen Gitarren sind die Parameter oftmals sehr schlecht einstellbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leon2504Zockt
28.01.2016, 16:59

Nein ist eine 250€ teure Yamaha Pazifica 112

0

Die Stellschraube an der Bridge mal einstellen. Damit die Saite höher liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leon2504Zockt
27.01.2016, 22:11

Ok werd ich morgen mal probieren

0
Kommentar von Tipblookje
27.01.2016, 22:12

Was ist das für eine Gitarre? Und sind das noch die Saiten die zu Anfang drauf waren?

0

Das ist kein Grund das Instrument zurück zu geben. Üben und gut justieren! Es sei denn der Hals ist verzogen. Das würde man aber sehen können und beträfe eher mehr als nur eine Saite. Kontaktiere mal jemanden der sich auskennt, dass er dir zeigt wie man alles richtig anzieht oder gib sie in einen Fachhandel zum Service.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das die E Saite, bei stärkerem Anschlag, etwas schnarrt, ist nicht unnormal. Wo genau tritt das Schnarren auf? Wenn du greifst, oder leer spielst? Es kann sein, dass die Saiten, einfach nur zu stark sind. In dem Fall, auf etwas dünnere wechseln. 

Ist der Hals verzogen, kann man ihn einstellen. Wie das geht, sieht man in dem Video: 

Umtauschen ist nicht nötig. Lass die Gitarre, wenn du dich nicht traust, von einem Fachmann einstellen. Du glaubst gar nicht, wie oft ich Gitarren bekomme, von denen man sagt, sie seien kaputt. Gucke ich sie mir dann an, ist es in 99 % nur ein Einstellungsfehler. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung