Frage von iranis407, 98

Drucker erkennt Farbe nicht, obwohl die Farbe voll ist?

Mein Drucker (Brother DCP-J315W) sagt mir die ganze zeit, dass die Farben Gelb und Rot "anscheinend" leer sind. Irgendwann hat er auch mal Blau angezeit dass die Farbe leer ist aber nach einer Zeit war die Farbe wieder "voll". Ich würde gerne wissen was ich machen kann dass mein Drucker die Farben erkennt, oder dass ich normal Schwarz/Weiss drucken kann. Weil die Farbe Schwarz ist voll aber der Drucker will nicht drucken, der meint, dass alle Farben voll und drinne sein müssen. Ich will ja eigentlich nur schwarz/weiss drucken.

PS: Meine Duckerpatronen: LC985

Danke für eure Antworten im Voraus :)

MFG iranis407

Antwort
von Riiiike, 59

Hallo,

kann es tatsächlich sein, dass eine der Farbpatronen leer ist? Dann kannst Du nämlich nicht drucken bis Du diese eben aufgefüllt hast. Sobald eine Farbe als leer erkannt wird, stoppt der Drucker. Je nachdem wäre es auch möglich die Patrone mit einem Chip-Resetter wieder auf "voll" zu setzen. So trickst Du den Drucker aus und kannst dann aber eben auch nur schwarz drucken. Allerdings kommt es drauf an, ob Du Patronen mit einem Chip hast ... ansonsten funktioniert das nicht und Du musst die Patronen erst wieder auffüllen.

Ich hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen.

viele Grüße

Frederike

Antwort
von Shany, 72

Dann solltest Du auch nur eine schwarze Patrone rein

Kommentar von iranis407 ,

Dann zeigt der Drucker an, dass die Farben, rot, gelb und blau fehlen und druckt nicht

Kommentar von Shany ,

Dann solltest den Drucker mal kontrollieren lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community