Frage von Lockatz, 94

Downrank bei CS:GO wegen Inaktivität?

Ich habe vorher mal wieder eine Runde Competetive bei CS:GO gespielt, nachdem ich circa einen Monat überhaupt nicht gespielt habe. Gleich beim einloggen wurde mir angezeigt, dass mein Matchmaking-Rang wegen Inaktivität erstmal nicht angezeigt wird und ich erst ein Match gewinnen muss um ihn wieder angezeigt zu bekommen. Okay, ich habe eine Runde gespielt und die auch wie gefordert gewonnen. Aber mein neuer Rang ist SECHS ( !!! ) Stufen niedriger als mein alter ( von MG1 auf Silver Elite ) Ist das normal so, ich komme mir grad nämlich recht vera*scht vor. Muss ich nur ein-zwei Matches gewinnen und dann ist das wieder wie vorher oder muss ich mich jetzt wieder mühevoll hocharbeiten ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von qweert, 54

Weil Valve ein Überarbeitetes Glicko2 System eingeführt hat.

Glicko2 ist sowas wie ein ELO system, es spiegelt anhand verschidener Werte deinen Rank wieder. 

Jetzt ist es so das die Ranks angepasst wurden um die Skillgruppen wieder auszugleichen. Am Anfang waren 50% besser als DMG und im Silver Bereich nur knapp 2-3%. Jetzt sind etwa 15% im Silver bereich und nur etwa 18% besser als DMG

Antwort
von Diverse14, 56

Ganz normal :) war LE und bin jetzt MG1. Werde aber wenig probleme haben wieder hoch zu kommen.

Antwort
von Deivil, 60

die ranks wurden doch angeglichen. das ist jedem passiert. spielste dich halt wieder hoch. ist doch nix bei.

Kommentar von Lockatz ,

Was meinst du mit angeglichen ? Ich habe mich länger nicht mehr mit CS:GO beschäftig.

Kommentar von Deivil ,

Die Verteilung der Ränge war falsch. Zu viele waren höher als goldnova, obwohl das die mitte aller ränge ist. daher wurde die elo so angepasst. dass wieder eine glocke entstanden ist. alao wenige ganz oben und unten und die meisten in der mitte

Kommentar von Lockatz ,

Okay, vielen Dank für die Info :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community