Frage von Themrsperfect, 732

Dicke Lippe! Pickel! Hilfe!?

Ich hab seit ein paar Tagen einen kleinen Pickel den man aber nicht sieht am lippenherz. Habe ihn nur gespürt weil er ein bisschen weh tat. Habe mir aber nichts gedacht, weil ich Akne habe und schon oft schmerzhafte Pickel am Mund hatte. Nur heute morgen bin ich aufgewacht und hab gespürt das meine Lippe angeschwollen ist. Bin dann später zum Spiel, hab mir natürlich nichts bei gedacht und das Ergebnis seht ihr jetzt. Könnt ihr mir helfen? Bringt kühlen etwas? Ich kann ja so nicht raus gehen :(

Antwort
von josieleiin, 634

Versuche einmal, die Lippe mit Aloe-Vera Produkten zu pflegen. Warte einen Tag, und wenn es wirklich schmerzhaft ist, dann gehe zum Arzt. Es gibt eine bestimmte Salbe gegen Fieberblasen, diese geht auch für Probleme wie diese. Erkundige dich bei deinem Hausarzt! Viel Glück!

Antwort
von Cougar99, 546

Das dürfte eine "Fieberblase" sein, kein Pickel der üblichen Art. Nicht daran herummachen, es kann ein hoch ansteckendes Sekret austreten. Entweder aus der Apotheke eine Salbe gegen Lippenherpes holen oder falls zufällig vorhanden Propolis-Tinktur darauftun, das brennt momentan, hilft mir aber schnell.

Antwort
von DasRentier, 480

Ich rate dir dringend damit zum Arzt zu gehen. Ein Pickel kann es nicht sein, da ein Pickel eine entzündete Haar-Follikel (Wurzel) voraussetzt. Und ich glaube nicht, dass an deinen Lippen Haare wachsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community