Frage von Schmerzfrequenz, 52

Das letzte kratzen an Tapeten abgewöhnen?

Hallo,

unsere Katze namens Amy, drei Jahre alt wurde vor ca. 4 Wochen kastriert. Davor ging es nicht da wir keinen Arzt gefunden haben der sie kastrieren wollte wegen einem unheilbaren Herzfehler (was die Narkose angeht). Nun ja, unser Problem war dass sie ständig, trotz drei Kratzbäumen mit Katzenminze, genug Bewegung und Spielstunden leider an der Tapete gekratzt hat. Das hat sich jetzt extrem gebessert, bis jetzt hat sie zwei mal an der Tapete gekratzt in den vier Wochen nach der OP. Dazu kommt dass sie sehr ruhig geworden ist, jetzt etwas zugenommen hat da sie davor zu dünn war trotz hochwertigen, vielem Futter. Nun meine Frage... wie können wir ihr das letzte kratzen abgewöhnen? Auf nein oder die gute, alte Wasserpistole reagiert sie nicht. Wir befestigen jetzt bald nach dem renovieren noch Kratzecken. Ich habe gehört dass man an die Stellen wo sie kratzt Klebeband kleben soll, hat da jemand Erfahrung? Ach, und das Fernhaltespray aus dem Tierbedarf hilft leider auch nur kurz.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 25

Bei meinen Wandkratzern hat es geholfen, dass ich an der Stelle, wo sie gekratzt haben, einen Fussabstreifer aus Kokosmaterial auf den Boden gelegt habe.

Sie haben dann den Fussabstreifer zum Schlafen und zum Krallenschärfen benutzt, aber die Wände in Ruhe gelassen.

Kommentar von Schmerzfrequenz ,

Vielen Dank, das werde ich auch probieren!

Antwort
von Yalana, 29

wie oft und wie lange ist sie denn so im schnitt draußen? vielleicht einfach jedesmal wenn sie an der tapete kratzt vor die tür setzen^^

wir hatten mal eine katze, die immer an der haustür hochgesprungen ist um durch das fenster darin zu gucken. wir haben sie dann irgendwann mit parfüm eingesprüht, erst dann hat sies gelassen.

so ein fernhaltspry aus dem laden trifft halt auch nicht immer den geschmack der katze. das kann man dann auch gut selber machen. vll mag deine katze febreze nicht? da muss man einfach probieren

Kommentar von Schmerzfrequenz ,

Sie ist am Tag ca. vier Stunden draußen, und das meist auch nur vor dem Block auf einem Baum wo sie mit dem Nachbarskater am quatschen ist. Sie mag es anscheinend draußen nicht so. Febreze haben wir, das werde ich einmal ausprobieren!

Kommentar von maxi6 ,

Lass so blödes Spray, wie Fernhaltespray oder Febreze besser weg, denn das nützt überhaupt nichts, sondern könnte Deiner Katze eher noch schaden.

Ne Katze mit Parfüm einzusprühen ist noch schlimmer, denn da ist Alkohol drin. Also lieber nicht ausprobieren.

Kratzmatten helfen am ehesten.

Kommentar von Yalana ,

lol wer hat den was davon gesagt, die katze einzusprühen :'D 

die TÜR mensch, die tür haben wir eingesprüht, damit sie sich davon fernhält

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community